Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 255 mal aufgerufen
 Verbesserungshinweise
Wulf Offline

Besucher

Beiträge: 7

13.01.2009 20:13
Tonformat flac antworten
Hallo Jürgen Beisler
Will schnell sagen das das Programm ja wirklich immer noch besser geworden ist.
Und ich dir in diesem Sinne ein langes leben wünsche und damit natürlich auch viel zeit. : )
Für deine Arbeit.

Möchte nun fragen ob es nicht auch möglich währe das Soundformat flac zu unterstützen.
Is klar da kann man keine id2 und all dieses eintragen.
Geht aber auch nicht bei wav. muss man da also verschmerzen.
Ich dachte es könnte eine schöne alternative zu wav sein, wegen der kleineren Datei.
Wird auch von Winamp unterstützt. Ist ja ein schon altes bewährtes Format. Und in der Zeit großer Festplatten und optischer digitaler Ausgänge an Läptoppen schon einen Einsatz wert.
Klar kann man sagen> kannst du auch gleich wave nehmen.
Aber is ja nun nicht jede festplatte doppelt groß.


DJ Pessario Offline



Beiträge: 136

14.01.2009 09:26
Tonformat flac antworten
Hallo Wulf, Hallo Jürgen

bin auch dabei mich mit diesem Format zu beschäfftigen. Nur was mich stört sind die großen Dateien. Das gute daran man hat keine Verluste. Winamp kann die abspielen, sofern das flac-plugin (gibt es für die 2er und 5er version) installiert ist.

Zitat: "Is klar da kann man keine id2 und all dieses eintragen.
Geht aber auch nicht bei wav. muss man da also verschmerzen."


Die Tag-Informationen kannst du genauso eintragen wie bei den MP3, z.B. mit Mp3tag v2.42.

Ja, das würde ich auch begrüßen, wenn RADIO&DJ als weiteres Dateiformat flac einlesen könnte. Da die Soundausgabe über Winamp (benutze nach wie vor die Version 2.91) läuft, dürfte das zu realisieren sein.

Gruß
Stefan

PS: Jürgen, ich muss nochmal nachfragen, zwecks Speicherung der Info Texte, ob sich da noch was ergibt.
Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

15.01.2009 18:52
Tonformat flac antworten
Hallo Wulf, hallo Stefan,

leider muß ich Euch enttäuschen. So eine Sache, wie ein neues Dateiformat in die RDJ-Organisation mit einzubinden ist eine Riesenarbeit. Da komme ich schon aus Zeitgründen nicht dazu.
Auch die Grundlagen so eines Dateiaufbaus eines flac-Files zu verstehen und umzusetzen ist sehr aufwändig.

Stefan, wegen der Infotexte: das ist nicht vergessen aber im Moment ist bei mir wirklich die Zeit sehr knapp.
Kleinere Korrekturen oder Funktionen kann ich jetzt schon noch einschieben aber wenn ich merke, dass ich Wochen zum Programmieren von etwas brauche, muss ich das nach hinten verschieben

Gruß Jürgen

Wulf Offline

Besucher

Beiträge: 7

23.01.2009 00:08
Tonformat flac antworten
Hatte ich jetzt nicht gedacht, das da gleich das ganze flac vormat entschlüsselt werden müsste.
Als Gebraucher hat man ja da keinen schimmer.
Muss ja nicht gleich mit einsprunng auf einen zeitpunkt sein. Aber mus man nich diskutiern.
Scheint doch alles viel schwieriger zu sein als mann.....
Es gibt ja auch hohe dateneraten für mp3.

Gruß Wulf
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen