Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 291 mal aufgerufen
 Verbesserungshinweise
ESChris Offline

Besucher

Beiträge: 32

07.05.2007 19:27
Eine gute Idee.... antworten
Hallo,
Überlegung: Manche Lieder haben ein Laaanges Ende (d.h der Titel geht noch 30 sek. aber es ist keine Musik mehr zu hören) und um dieses Ende zu verkürzen könnte man doch zusätzlich ohne diese Option auwählen zu müssen einen Cue-Out setzen!
Der automatisch und unabhängig von der Option "zwischen den Cue-Punkten spielen" und ohne es auswählen zu müssen in Kraft tritt.
Frage:Würde das gehen einen einzelnen Cue-Out zu setzen?
Der Sinn: Es kommen keine Pausen zwischen den Liedern und es kann sofort Übergeblendet werden wenn dieser Cue-Out erreicht ist.
Liederbeispiel: NF.-Maneater
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.05.2007 19:47
Eine gute Idee.... antworten
Zwei andere Möglichkeiten: 1. Titel vorher schneiden oder 2. Unter Optionen-Soundausgabe auf " Titel früher ausblenden gehen". Die Idee von Chris finde ich aber auch sehr gut.
Ronny Offline




Beiträge: 164

08.05.2007 13:16
Eine gute Idee.... antworten
Man könnte aber einfach an geeigneter Stelle mit einem Klick auf den Überblend-Button überblenden.

Aber wäre trotzdem Hilfreich.
Mir ist das mit den CUE-Punkten auch zu kompliziert (Sorry Jürgen, liegt nicht an deinem Prog.) und darum lasse ich es lieber.

____________________________________________________
Das Leben ist eines der Härtesten.

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

08.05.2007 19:30
Eine gute Idee.... antworten

Zitat:

Frage:Würde das gehen einen einzelnen Cue-Out zu setzen?



das ist am Ende auch nur wieder ein CUE-Punkt, nur halt noch eine neue Sorte.
Wo soll der abgelegt werden?

Das Abspielen zu programmieren wird ja dann für mich noch komplizierter und fehlerträchtiger.

Also das fällt auf jeden Fall weg.

Was ich mir vorstellen kann: das Verwalten der jetzigen CUE-Punkte zu vereinfachen.
Als Beispiel: während des Spielens ein Button - jetzt Cue-Out setzen -.

Und dieser Moment wird dann sofort im Titel abgespeichert.
Kann natürlich später noch verschoben werden.

Vielleicht noch: wenn ein Titel zur Playliste zugefügt wird, wird sofort "@cue@1" eingeschaltet.

Vielleicht noch: "Cue-Punkte bearbeiten" ins Kontextmenü, nicht nur über Eigenschaften erreichbar.

Gruß Jürgen

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen