Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 187 mal aufgerufen
 Verbesserungshinweise
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.01.2007 22:46
Verschiedene Skin's für Radio&DJ antworten
Hi Leuts

Ich benutze Radio&DJ schon seid fast 5 Jahren und bin begeistert davon. Jedoch hab ich festgestellt das das langweilige Windows Design mich mit der zeit sehr langweilt, aber auch einen nachteil im einsatz in Clubs hat, was die lesbarkeit angeht.
Dort sind die meisten Geräte mit Blauen Displays ausgestattet und sie lassen sich auch recht gut ablesen. Daher ist mein vorschlag das bei Radio&DJ auch anwenden zu können, sagen wir mal Blaue schriften auf schwarzem hintergrund. das kann man sicher besser lesen und sieht zudem cool aus.

Das wäre doch mit abstand COOLSTE programm. Oder?

Mfg Matze

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

12.01.2007 18:40
Verschiedene Skin's für Radio&DJ antworten
hallo Matze,

also ich werde wohl jetzt entäuschen müssen, aber das mit den Farben wollte ich mir nicht mehr antun.

Die Farben in gewissen Grenzen wechselbar zu machen, gab es ja schon mal in der Version 2.
Bei allen optischen Änderungen, die ich am Programm ausführe, musste ich dann jedesmal die Coloranpassung mit durchspielen.
Das war immer eine Menge Arbeit.

Und Farben in den Tabellen ändern, das geht nicht. Das würde mein ganzes System mit den farbigen Zeilen bei verschiedenen Zuständen durcheinander kommen.

Und solche Skins wie z.B. bei Winamp, da weiß ich gar nicht wie das geht.
Irgendwie werden da wohl Bitmaps drüber gelegt.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.01.2007 19:30
Verschiedene Skin's für Radio&DJ antworten
Schade. das wäre echt toll gewesen. ich hate mir ja nichts kompliziertes vorgestelt.

Aber was ist wenn man das Programm z. B. PHP scripte steuern würde, dann könnte man das ganze mit webbasierten oberflächen machen. das würde einiges vereinfachen da es sowiso mit zahlen für farben arbeitet.

Oder eine andere idee könnte sein das man die Farbeinstellungen in eine Getrennte Datei auslagert, z. B. eine TXT Datei (Fenstersowiso hat Farbnummer = 234567), und das könnte man sehr einfach einstellen, und beim Programmstart wird die Farbe übernommen.

nur so ne idee.

Gruss Matze

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

13.01.2007 08:44
Verschiedene Skin's für Radio&DJ antworten
Hallo Matze,

Zitat:

Oder eine andere idee könnte sein das man die Farbeinstellungen in eine Getrennte Datei auslagert, z. B. eine TXT Datei (Fenstersowiso hat Farbnummer = 234567)



ja, so ähnlich hatte ich das in der Version 2.12 gemacht.
Dort hatte ich aber nur vier Farben definiert.
Jedem Fenster im Programm wurde immer beim Start oder nach Color-Wechsel die gleiche Farbgruppe (1, 2, 3 oder 4) zugewiesen.

Beispiel:
http://www.beisler-software.de/vordemaendern.jpg
http://www.beisler-software.de/nachdemaendern.jpg

Generell wurden die Tabellenfarben aber nicht geändert, siehe ersten Beitrag.
Auch die Fontfarbe war immer geblieben.

das alles war noch beherrschbar, für mich aber seitenweise mehr Quelltext.
Das Prinzip ist ja grob in der Cartwall noch geblieben.

Aber jedem Objekt eine andere Farbe zuweisen, das ist ein Riesenaufwand.
Man könnte ja einfach eine Reihenfolge abarbeiten, Panel1 erhält die Farbe in der Zeile 1. Panel2 erhält Zeile 2 usw.

Das kommt aber in dem Moment durcheinander, wenn ich ein Objekt im Programm lösche und ein neues einfüge.
Also müsste jedes mal die ganze Farbtabelle nach jedem Objektnamen durchsucht werden.
Und noch testen, ob die eingegebene Farbe überhaupt syntaktisch richtig ist.

Dann gibt es auch Delphi-Objekte, wo die Color.Eigenschaft fehlerhaft ist. Zum Beispiel die ganzen Schieberegler.

Ehrlich gesagt, ich will mir das wirklich nicht antun.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen