Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 862 mal aufgerufen
 Infos zum Programm
trompi Offline

Besucher

Beiträge: 47

21.10.2006 19:26
Insufficient Disc Space zum dritten antworten
hallo jürgen und andere ratlose :-)

ohne irgendein zutun kam heute die bescheidene fehlermeldung "Insufficient Disc Space" von der BDE (borland database engine), das teil das bei r&dj die datenbank verwaltet, hier nun eine wenn auch seltsame lösung aus dem internet.

Betreff:
"Zu wenig Festplattenspeicher" / "Insufficient disk space"

Leider gibt es einen Fehler in dem von blabla verwendeten Datenbankbanksystem BDE (Borland DataBase Engine) bei der Prüfung des freien Festplattenspeichers. Die BDE verwendet hierbei nur einen 32 Bit-Wert und kann somit nur Werte bis 2 GB erkennen. Somit werden auch 4 GB, 6GB, 8GB usw. freier Festplattenspeicher als 0 GB interpretiert.

Die einzige Abhilfe liegt in der Verwendung einer anderen Festplatte oder in dem Sie entweder Festplattenspeicher freigeben oder belegen, so daß die freie Kapazität kein Vielfaches von 2 GB mehr ist.

so einfach ist das :-) nur einen ordner erstellen, ein paar dateien hineinkopiert so das der im arbeitsplatz für laufwerk C:\ angezeigte freie speicherplatz ungerade wird, und schon läuft alles wieder. (mein speicherplatz war genau auf 132GB habe eine datei von 50MB in einen ordner kopiert, alles läuft)

gruß trompi

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

22.10.2006 12:46
Insufficient Disc Space zum dritten antworten
Hallo Trompi,

Zitat:

ohne irgendein zutun kam heute die bescheidene fehlermeldung "Insufficient Disc Space" von der BDE




danke für den Tipp.
Die BDE hat noch mehrere geheimnisvolle Fehler, die ich meistens nur beseitigen konnte, indem ich einige Routinen völlig umgeschrieben und manche BDE-Befehle vermieden habe.

Aber trotzdem ist sie bei den Datenzugriffen rasend schnell und für mich im Programm auch leicht einzubinden.
Irgendwann muss ich aber sicher auf was Neues umsteigen.

AlpineKris Offline

Besucher

Beiträge: 3

07.08.2008 19:20
Insufficient Disc Space zum dritten antworten


Servus Jürgen, servus >insufficient disc space< Genervte

Ich bin froh, daß sämtliche alte Forumbeiträge noch aufzurufen sind.

Das o.g. Problem trat bei mir schon zum 2. Mal auf. beim 1. Mal kam die 4.0.17 gerade recht zum upgraden, und jetzt gestern tauchte dieses kleine, garstige Fensterchen, partout während einer Sendung, wieder auf.

Die Dame am Mikro war, gelinde ausgedrückt, nervenlos.......

Nach Recherche in Deinen Forumsbeiträgen fand ich Lösungsvorschläge.

Danke TROMPI.... genau das hatte ich auch gemacht, einfach in einen beliebigen Order auf der C-Platte einige ungerade MB hineinkopiert. Sofort funktioniert die Suche wieder einwandfrei.


Übrigens...... bei mir sind nur 48.000 mp3's auf der C:

Danke Jürgen für Dein hervorragendes Stück Entwicklungsarbeit.

Liebe Grüße aus Fürth

KRIS
Burda Offline

Besucher

Beiträge: 1

05.01.2009 17:27
Insufficient Disc Space zum dritten antworten
Hallo zusammen.
Besten Dank für den Tipp mit dem Hineinkopieren. Funktioniert nun bei mir auch wieder.
Übrigens. Habe mehr als 65'000 Lieder drauf. Unter dem Wert lief es bis jetzt problemlos. Aber als ich nun weitere CD's eingelesen habe, kam der Fehler. Zuerst habe ich einfach einige Lieder aus der Datenbank entfernt. Nun aber scheint der "Fehler" behoben zu sein.
djudo Offline



Beiträge: 14

29.01.2009 11:50
Insufficient Disc Space zum dritten antworten
Auch ich möchte mich für den Tip bedanken, ich wollte schon verzweifeln, aber das es so einfach ist hätte ich nicht gedacht. Bei mir hat schon gereicht einfach den Papierkorb zu leeren und eine Datenträgerbereinigung und schon ging es wieder, da der freie Speicherplatz von 58 GB auf 58,7 angewachsen war.
DANKE
Sprachtaste? »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen