Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 190 mal aufgerufen
 gefundene Bugs
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.10.2006 11:34
Drag and drop fehlerhaft antworten
Hall Jürgen,
auch ich bin begeistert von Deinem für mich perfekten Programm. Seit über einem Jahr nutze ich es für meine Gigs auf Privat-Feten als mobiler DJ. Einfach traumhaft.
Doch gestern hatte ich zum ersten Mal ein Problem:
Ich hatte mir nachmittags ein aktuelles Stück gekauft, das ich für den Abend benötigte. Als ich es über "Datenbank bearbeiten" und "MP3 suchen" eingelesen hatte, fiel mir auf, dass die Anordnung in der Ansicht "Verzeichnisse" vertauscht war. Ich weiß nicht mehr, ob das auch vorher schon war. Jedenfalls tauschte ich die Spalte "Titel" und "Interpret", weil ich lieber die Titel vorne habe.
Seit dieser Aktion funktioniert Drag & Drop nicht mehr richtig. Bei vielen Titeln sieht man schon beim Anpacken, dass das "Parkverbots-Zeichen" nicht erscheint und dann auch das Ablegen in der Playlist scheitert. Der Titel hängt nicht am Mauszeiger und ist nicht zu sehen.
Ich dachte, durch das Installieren der neuesten Version würde sich das Problem von selbst erledigen. Aber leider brachte das nichts.
Hast Du eine Idee ?

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

01.10.2006 12:59
Drag and drop fehlerhaft antworten

Zitat:

Hast Du eine Idee ?



ja, habe ich.

Leider klappt das Drag&Drop in allen Datenbanklisten nicht, wenn man die allererste Spalte zum Ziehen verwendet.
Das war schon immer so und ist ein Bug dieser Grid-Komponente (gehört zu Delphi).

Schon aus diesem Grund habe ich überall die Spalte "Nr", die ja sehr schmal ist, an die erste Stelle gelegt.
Du hast diese bestimmt nach hinten geschoben, ziehe sie einfach wieder ganz nach links.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.10.2006 20:36
Drag and drop fehlerhaft antworten
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich habe tatsächlich die erste Spalte verschoben, weil sie für mich unwichtig war.
Mit diesem Fehler kann man aber gut leben, wenn man weiß, dass es so ist.
Ansonsten ist das Programm das beste seiner Art. Und die versteckte Kritik, dass es sich nur um ein "Sortierprogramm" handelt, finde ich respektlos.

Wie schon erwähnt, verwende ich Radio & DJ jetzt schon über ein Jahr nebenberuflich und die Gäste meiner Feten sind immer ganz erstaunt über diese tolle Musikmaschine.

Ich hatte übrigens heute Morgen meinen Namen vergessen. Das war keine Unhöflichkeit, sondern Vergesslichkeit.
Noch mal danke und weiter so. Übrigens würde ich das Programm auch weiter nutzen, wenn es kostenpflichtig wäre. Es wäre durchaus auch Geld wert.

Gruß
DJ Klausi aus Mönchengladbach

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen