Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 232 mal aufgerufen
 Verbesserungshinweise
Audiomeister Offline

Besucher

Beiträge: 19

03.07.2006 19:05
Idee für Jingleeinspielung! antworten
Da ich öfter auch verschiedene Jingles einspiele und ich für verschiedene Jingles die laufende Musik wieder manuell herauf oder auch auf ganz aus regel und mich schon öfter geärgert habe dies immer manuell machen zu müssen, wäre es doch sehr hilfreich, wenn man für die Jingles angeben könnte, wie weit die Musik beim einspielen von Jingles dann heruntergeregelt werden soll, außer auf die schon vorgegebenen 10%.

Ist es möglich sowas in der Art umzusetzen, wie es für die automatischen Überblendungen gemacht wurde (Rechtsklick und die Zeit einstellen, bei den Jingles aber die Lautstärke)?

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

05.07.2006 15:10
Idee für Jingleeinspielung! antworten
das ist schon möglich, aber auch nicht in einer Stunde gemacht.

Dann gibt es noch das Problem, wo soll es abgespeichert werden? Datenbank geht nicht, also müsste es irgendwie in die Tags mit rein.
Aber bei den Jingle-Makros?

Am besten wäre vielleicht eine extra-Datei, wo für die 9 Jingle-Button einzeln die Lautstärke festgelegt wird. Steht dort nichts drin, wird das Master-Level (z.B. 10%) verwendet.

Audiomeister Offline

Besucher

Beiträge: 19

05.07.2006 19:30
Idee für Jingleeinspielung! antworten
Sinnvoll wäre vielleicht das mit der Lautstärke dort einzubinden, wo man auch die Jinglebuttons belegt, denn dort legt man ja auch die Art (Talking) der Jingles fest.

Zitat:

Am besten wäre vielleicht eine extra-Datei, wo für die 9 Jingle-Button einzeln die Lautstärke festgelegt wird. Steht dort nichts drin, wird das Master-Level (z.B. 10%) verwendet.



Diese Art der Einbindung finde ich sehr sinnvoll. Diese Datei sollte dann aber in das selbe Verzeichnis, was auch als Datenverzeichnis angegeben ist.

Ich würde mich echt sehr freuen, wenn diese Funktion doch einmal verwirklicht werden könnte, weil es mir beim senden vieles erleichtert, da ich dann auf den Pegel der Musik nicht mehr so achten muß, ob diese zum Jingle nun zu laut oder zu leise ist, da ich verschiedene Jinglearten verwende.

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

06.07.2006 07:46
Idee für Jingleeinspielung! antworten
okay, mache ich

Audiomeister Offline

Besucher

Beiträge: 19

06.07.2006 18:54
Idee für Jingleeinspielung! antworten
Hallo Jürgen,

das ist echt Klasse und ich freu mich da jetzt schon drauf, wenn die Neuerung erscheint!!!

Audiomeister Offline

Besucher

Beiträge: 19

14.07.2006 19:10
Idee für Jingleeinspielung! antworten
Hallo Jürgen,

ich staunte heute nicht schlecht, als ich gelesen hatte, daß eine neue Version draussen ist und da schaute ich gleich in Ihre Legende, was Sie verändert haben und da traute ich meinen Augen nicht, denn man kann jetzt für jedes Jingle die Lautstärke der Musik fest einstellen. Ich hab mich echt riesig gefreut und tue es immer noch.

Es ging wirklich sehr schnell, womit ich nicht gerechnet hatte. ECHT SUPER!!!

Die Umsetzung ist Ihnen auch sehr gut gelungen, sogar besser, als ich selber vorgeschlagen hatte. Ich finde auch besonders die Rasterung gut. Ich habe gleich meine Jingles mit den entsprechenden Werten versehen und getestet. Es läuft bisher echt spitze.

Kann man Sie eigentlich mit einem kleinen Beitrag, welcher auf ein Konto geht unterstützen, denn ich finde es wirklich sagenhaft, was Sie hier für Arbeit leisten und das auch noch als Freeware für jeden.

Features, wie es dieses Programm liefert bezahlt man bei anderen Programmen mit richtig gut Geld und da folgen nicht solche schnellen Reaktionen und Bugbeseitigungen und schon garnicht neue Features.


mfg
Audiomeister

trompi Offline

Besucher

Beiträge: 47

18.07.2006 17:33
Idee für Jingleeinspielung! antworten
hallo audiomeister,
deine idee mit dem spenden find ich ok. Wer so viel energie in ein projekt powert, immer eine antwort parat hat. und warscheinlich schon unzählige stunden ins programmieren reingebuttert hat, der hat einen riesendank verdient. und den nicht nur in worten sondern eben auch in was bares. Die Internetseite mit dem klasse forum ist sicherlich auch nicht umsonst, und schließlich haben wir ja auch was davon. nämlich eine klasse programm das uns bisher nichts gekostet hat ( und in zukunft hoffentlich auch nicht :-) ) also jürgen beisler, tu auch mal was für dich.

bis dahin
trompi

Audiomeister Offline

Besucher

Beiträge: 19

18.07.2006 18:46
Idee für Jingleeinspielung! antworten
Ich habe auf der Seite leider keine Bankverbindung gefunden, um Jürgen wenigstens einen kleinen Beitrag zukommen zu lassen, wenn es natürlich auch gewünscht wird. Vielleicht hab ich aber auch nicht richtig geschaut.


mfg
Audiomeister

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

18.07.2006 19:36
Idee für Jingleeinspielung! antworten
nee, lass mal. Aber trotzdem danke!

Das ist nun mal mein Hobby, dafür will ich kein Geld haben

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen