Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 292 mal aufgerufen
 Verbesserungshinweise
Matze Offline

Besucher

Beiträge: 9

13.06.2006 19:09
Idee für ein neues Future antworten
Hi ich bin neu Hier aber ich benutze Radio DJ schon seit einem Jahr.
Das Programm hat mich sehr begeistert, vor allem weil es übersichtlich ist und die
Bedienung kein Kunststücke erfordert.
Meine Idee ist das Man Beat genau ins Nächste Lied Einblenden bzw. springen kann.
Ich mache oft DJ auf Hochzeiten und habe mich entsprechend eingerichtet. Und gerade dann
wenn die Leute Tanzen und das Lied zu Ende geht, dann Müssen sie ab und zu warten bis der "Vorspann" vom nächsten Lied um ist bis der Beat oder Takt einstzt.
Natürlich könnte ich die Cue funktion benutzen, aber sie ist zu ungenau und erfordert auch viel Einrichtungs arbeit im Vorraus.

Gruss Matze

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.06.2006 10:58
Idee für ein neues Future antworten
Hi Matze,

die Idee hatte ich auch schon mal vorgetragen, ist aber sicher nicht so leicht umsetzbar, weil man da schon mit spuren etc. arbeiten müsste.
Es gibt aber ja mehrere Alternativen.
Eine teure wäre ja ein gutes Dj Mischpult
Aber versuche es doch mal mit BPM Analyzer.
Damit kannst Du alle Titel einen BPM Wert geben und somit die Übergänge im RADIOandDj besser koordinieren bzw. abstimmen.
Mit der neuen Version RADIOandDj 3.0.8.3 hat man zusätzlich noch die verbesserte Überblendfunktion ( tolle Umsetzung ), wobei ich mir hier noch zusätzliche min. 6 sec. wünschen würde.
Winamp 5.x hat diesbezüglich unter "Config" auch noch eine Überblendeinstellung.
Das alles in Kombination mit der Vorhörmöglichkeit unter RADIOandDj bist Du somit einen guten Auftritt ein Stück näher

Gruß Nils

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.06.2006 16:27
Idee für ein neues Future antworten

Zitat:

Anonymer User schrieb am 14.06.2006 10:58

Aber versuche es doch mal mit BPM Analyzer.

Gruß Nils


Matze Offline

Besucher

Beiträge: 9

14.06.2006 16:54
Idee für ein neues Future antworten
Hi Nils,
Danke für den Tip. Habs ausprobiert, ist aber nicht das was ich mir so vorstelle.

Ich weiss jetzt nicht was du mit mehreren Spuren meinst. Ich benutze eine Externe Soundcard von Behringer, die kann zwar jede menge hat aber nur 2 Ein- und 2 Ausgänge.

Ich dachte vieleicht das man den WinAmp so automatisiert das er den nächsten Titel anspielt,
die BPM ermitelt und dann einen Cue-Punkt setzt. Vieleicht kann man dazu auch dieses BPM Futziprogramm mit ein beziehen in diese Automatisierung.

Gruss Matze

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

14.06.2006 17:44
Idee für ein neues Future antworten
hallo Matze,

in der Richtung werde ich Dir wohl nicht helfen können.
Solche Sachen wie die Auswertung (BPM) oder auch die Ausgabe von Sound kann ich nicht machen.

Wenn ich es könnte, dann würde ich sicher nicht Winamp zum Abspielen der Songs nehmen.

Wenn man Winamp oder ein anderes programm dazu bringen könnte, mir taktgenau die Position in Millisekunden zu melden, könnte ich vielleicht etwas damit anfangen

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen