Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 316 mal aufgerufen
 Verbesserungshinweise
Ungezogene Offline

Besucher

Beiträge: 4

17.02.2006 19:09
Sehr mühseliges Einlesen der Titel antworten
Hallöchen, ich grüße euch......

nunja, ich bin eigentlich recht begeistert von den vielen Funktionen und vielfältigen Vorgehensweisen, die Radio and Dj bietet, um den Sendebetrieb zu gestalten. Auf Anhieb war ich eigentlich begeistert. Nun sitze ich aber seit etwa 24 Stunden an diesem Programm und es bietet mir leider immer mehr Fehler, und langsam bin ich ich auch etwas frustriert. Vielleicht könnt ihr mir helfen, denn ich würde dieses Programm gerne gerne gerne weiter und mehr testen....

- Angefangen hat es damit, dass er beim Einlesen der Titel ab und an eine Fehlermeldung zeigte, ( Syntax der mp3 falsch oder "Fehler bei Bereichsprüfung" <-- was das ? ) und dann nichts weiter machte. Also Programm schliessen, und wieder öffnen..... und dann alle Unterordner des gewählten Verzeichnisses im einzelnen einlesen..... sehr mühsam ( Habe nur ich dieses Problem mit den Fehlern beim Einlesen ? Und weshalb treten diese auf ?

- Ich lese seit ca 22 Stunden die Titel in dieser mühevollen Kleinarbeit ein, und langsam nervt es, dass er jedesmal wirklich lange braucht um seine Datenbank zu sortieren, und er braucht dann Ewigkeiten zum Starten des Programms. Ich habe 42000 von etwa 50000 Titel eingelesen in 22 Stunden. Aufgrund dieses Sortierens und dieser Fehlermeldungen die ich bekomme, isses wohl scheinbar nicht anders oder schneller möglich. Wenn schon, dann gebe man mir bitte den Hinweis

- Anschliessend war ich in der Cartwall ( genauer: in der Belegung eines Feldes ) unterwegs, maximierte ein anderes Programm, was ich gerade brauchte, und "Radio and Dj" machte nichts mehr. Diesen Fehler habe ich auch recht einfach reproduzieren können.

- mit "Radio and DJ" habe ich gesehen, wie scheinbar mangelhaft meine eigenen Files getagt sind. Wieso zeigen mir denn andere Proggies einen anderen ( korrekten ) Tag desselben Files an ?

Nunja, das sind erstmal meine Fragen und Probleme..... scheinbar bin ich irgendwie fast alleine mit den Fehlern beim Einlesen, und die unendlichen Wartezeiten beim Neusortieren der Datenbank und beim Neustarten des Programmes ..... ist das normal ? Habe ich Aussicht auf Besserung ?

Alles Liebe und schonmal vielen Dank im Vorraus für eine Antwort,
Andrea

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

17.02.2006 20:51
Sehr mühseliges Einlesen der Titel antworten
Hallo Andrea,

Zitat:

- Angefangen hat es damit, dass er beim Einlesen der Titel ab und an eine Fehlermeldung zeigte, ( Syntax der mp3 falsch oder "Fehler bei Bereichsprüfung" <-- was das ? )



also diese Fehlermeldungen habe ich nicht ins Programm geschrieben. Wenn ich wüsste, wo die auftreten, könnte ich sie auch abfangen und RADIOandDJ einfach weiter lesen lassen.

Aber ich werde jetzt folgendes tun: auf Wunsch (Haken bei Einstellungen) ein Logfile beim Einlesen schreiben lassen. Das heißt, bevor die Tags gelesen werden, schreibe ich den Dateinamen in eine RADIOandDJ.log.
Nach so einem Absturz kann man dann dort in der letzten Zeile die verdächtige Datei sehen.
Du weißt nicht zufällig, bei welchem mp3 z.B. die Fehlermeldung kam? Und wenn ja, kannst Du mir eine per E-Mail zum Test schicken?

Zitat:

Ich lese seit ca 22 Stunden die Titel in dieser mühevollen Kleinarbeit ein,



na die Geduld hätte ich bestimmt nicht, das muß mit einem mal gehen. Wie liest Du ein? Hast Du die Reihenfolge gelassen: Tagv2 - Tagv1 - Dateiname?

Zitat:

Aufgrund dieses Sortierens und dieser Fehlermeldungen die ich bekomme, isses wohl scheinbar nicht anders oder schneller möglich.



das Starten des Programms dauert immer eine Weile. Ich habe da auch schon gesucht, aber von den Initialisierungsroutinen kann ich auch nichts weg lassen, das würde sich dann beim laufenden Programm rächen.
Da würden dann dort einige Sachen viel länger dauern.

Zitat:

Anschliessend war ich in der Cartwall ( genauer: in der Belegung eines Feldes ) unterwegs, maximierte ein anderes Programm, was ich gerade brauchte, und "Radio and Dj" machte nichts mehr.



stimmt, habe ich gerade auch gemerkt. Das passiert aber nur, wenn RADIOandDJ nicht im Vollbildmodus ist.
Dann ist nach Minimieren des neuen Programms auf einmal das "leere" Hauptprogramm im Vordergrund. Ziehe das einfach mal mit der Maus etwas nach unten, dann kommt die Cartwall wieder zum Vorschein.
Ich werde da aber auch etwas machen.

Zitat:

Wieso zeigen mir denn andere Proggies einen anderen ( korrekten ) Tag desselben Files an ?



da bin ich dran

Zitat:

Habe ich Aussicht auf Besserung ?



ja, aber vielleicht nur, wenn ich das bei mir auf dem Rechner mal mit so einem "sonderbaren" mp3-File testen kann.
Ich habe dann die Möglichkeit, bei mir im Quelltext Haltepunkte zu setzen. da kann ich das Programm dann zeilenweise das Einlesen abarbeiten lassen.
Wenn nun bei mir die Fehlermeldung kommt, weiß ich genau wo dieser ist.

Ungezogene Offline

Besucher

Beiträge: 4

17.02.2006 21:24
Sehr mühseliges Einlesen der Titel antworten

Zitat:

Jürgen Beisler schrieb am 17.02.2006 20:51
das muß mit einem mal gehen. Wie liest Du ein? Hast Du die Reihenfolge gelassen: Tagv2 - Tagv1 - Dateiname?




Einlesen ging bei mir nach der Möglichkeit, die du auch geschrieben hattest. Also über den Dialog "suchen" im Reiter Datendings. Ich habe mehrere Reihenfolgen durchprobiert, bin aber meistens bei "Tagv2 - Tagv1 - Dateiname" geblieben.

Zitat:

das Starten des Programms dauert immer eine Weile. Ich habe da auch schon gesucht, aber von den Initialisierungsroutinen kann ich auch nichts weg lassen, das würde sich dann beim laufenden Programm rächen.
Da würden dann dort einige Sachen viel länger dauern.




Das nervige daran ist ja nur, wenn man zwischendurch xmal das Programm neustarten muss, weils an einem File hängenbleibt. Ansonsten warte ich ja gerne darauf, wenn es anschliessend anständig funktioniert. Die Routine im Sendebetrieb will ich ja erst noch finden.


Zitat:

ja, aber vielleicht nur, wenn ich das bei mir auf dem Rechner mal mit so einem "sonderbaren" mp3-File testen kann.




Kriegst du. Kommt dann zu deinen Testzwecken an die Mail-adresse im Impressum. Ist das ok ?

Alles Liebe, Andrea

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

18.02.2006 09:32
Sehr mühseliges Einlesen der Titel antworten

Zitat:

Kriegst du. Kommt dann zu deinen Testzwecken an die Mail-adresse im Impressum. Ist das ok ?



ja genau.

Ungezogene Offline

Besucher

Beiträge: 4

19.02.2006 20:34
Sehr mühseliges Einlesen der Titel antworten
Vielen vielen vielen Dank fürs Update ....... ich kann weitertesten

Ungezogene Offline

Besucher

Beiträge: 4

20.02.2006 01:52
Sehr mühseliges Einlesen der Titel antworten
Ich habe dir eine etwas umfangreichere Mail gesendet.... Bitte nicht umfallen....

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen