Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 182 mal aufgerufen
 Verbesserungshinweise
Jochen Offline

Besucher

Beiträge: 11

06.12.2005 20:40
Cue-Punkte antworten
Hallo Jürgen,

Zitat:

Bei den Tags v2 kann man auch ein User-definiertes Feld verwenden.



Genau so dachte ich mir das eigentlich.ZB: TCUI für Cue-In, TCUO für Cue-Out, TINT für Intro.
Bei der Definition von ID3V2 heißen die Felder, glaube ich, Frames.

Zitat:

Da weiß ich aber nicht, wie das geht.



Nutzt / kennst Du die ID3V2 Delphi Library von www.id3.org ? Ist bei mir schon ewig her, daß ich mich mit den ID3 Tags beschäftigt habe. damals habe ich das alles noch "zu Fuß" gemacht. Und auch nir ID3V1 weil mir V2 zu Komplex war.

Zitat:

Und was ist, wenn ein anderes Programm auch das verwendet?



Darüber würde ich mir am wenigsten Gedanken machen. Die Wahrscheinlichkeit, das jemand die Selben Benutzerdefinierten Frames kreiert ist vergeleichsweise gering. Dazu muss dann noch jemand die beiden Programme Nutzen. Und wenns Dann wirklich so ist, findet sich immer noch ein Weg. Man kann ja versuchen, die entsprechenden Frames bei www.id3.org als in den Standardt aufnehmen zu lassen.

Desweiteren ist mir aufgefallen, das ich mir eine An und Abschaltfunktion für die Cue-Punkte wünschen würde. Bei der Cartwall geht das ja sehr gut mit der shift Taste. Aber wenn ich aus der Playliste Spiele werden immer die Cue-Punkte genutzt. Oder hab ich da was übersehen ?

Jochen


Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

07.12.2005 19:48
Cue-Punkte antworten
hallo Jochen,
also ein was weiss ich, das Format der Cue-Punkte ändere ich jetzt nicht.
Wer Cue-Punkte verwendet, muss halt nur aufpassen, dass nicht irgend ein anderes Programm das Kommentarfeld v1 überschreibt.
Das mit dem Ein/Ausschalten der Cue-Punkte kommt in der nächsten Version. Da bin ich gerade dabei. Es lässt sich dann sogar jede Zeile der Playliste getrennt setzen.

Jochen Offline

Besucher

Beiträge: 11

07.12.2005 23:12
Cue-Punkte antworten
hallo Jürgen,

Ja, ist schon klar -- War ja eigentlich auch nur "lautes denken".

Das An und Abschalten der Cue-Punkte hatte ich mir genauso vorgestellt, wie Du es machen willst.

Jochen

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

08.12.2005 16:55
Cue-Punkte antworten
hallo Jochen,

Zitat:

War ja eigentlich auch nur "lautes denken".



das ist okay, nur so ist mein Programm so weit gekommen. Aber es gibt auch Momente, wo ich mir einmal eine Basis ausdenke und darauf das ganze Programm neu aufbaue. Und das hatte ich zum letzten mal mit Einführung der Version 3 gemacht.
Und jetzt nach so kurzer schon wieder an den Grundlagen ändern habe ich ehrlich gesagt keine Lust.
Das bedeutet aber nicht, dass Deine Idee nie umgesetzt wird.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen