Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 341 mal aufgerufen
 Verbesserungshinweise
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

15.09.2005 16:35
10 Verbesserungsvorschläge (Wunschliste) :-) antworten
Hallo Jürgen!

Erstmal ein dickes Lob und vielen Dank für dein tolles Programm! Von der Geburtstagsparty bis zur Hochzeitsfeier hatte ich Radio&DJ schon erfolgreich im Einsatz. Dabei hat sich bei mir im Laufe der Zeit eine kleine "Wunschliste" an Verbesserungsvorschlägen angesammelt, die ich dir hier gerne vorstellen würde: (ich benutze Version 3)


1) Über den Buttons "Eintrag eine Stelle nach oben" (neben den beiden Abspiellisten) wäre ein "Position1"-Button toll um einen Titel schnell an die Spitze der Abspielliste zu befördern und sich so ein - bei längeren Listen mühsames - Drag&Drop zu ersparen. (Symbolvorschlag: z.B.: Pfeil mit Balken darüber)

2) Ebenso wäre ein "Ans Ende"-Button hilfreich um einen Titel schnell mal zurückzustellen.

3) Wäre es möglich, ins Tabellen-Kontextmenü die Menüpunkte "Fill Player 1" und "Fill Player 2" aufzunehmen? (Spart das Drag&Drop bzw. die Tasten F3 und F7)

4) Ein weiterer Vorschlag für das Tabellen-Kontextmenü wäre der Menüpunkt "Sofort spielen". (Sollte folgendes "Makro" auslösen: Titel an die erste Position der Abspielliste des laufenden Players setzen und mittels Play sofort starten) - Sehr hilfreich, wenn man einmal schnell auf eine unvorhergesehene Situation reagieren muss.

5) Wieder Tabellen-Kontextmenü: Unter "Titel vorhören" wäre ein "Vorhören stoppen" toll. (Dann muss man nicht jedes Mal mit der Maus zum Stop-Button hochfahren)

6) Und nochmals Tabellen-Kontextmenü: Zur leichteren Auffindbarkeit wäre es toll, wenn neben dem Menüpunkt "Titel vorhören" ein kleines Lautsprechersymbol (analog der Nadel neben "Aufgabe vormerken") stehen würde. (Vielleicht auch ein durchgestrichener Lautsprecher neben "Vorhören stoppen"??)

7) Bitte die Kontextmenüpunkte "Titel Vorhören/Vorhören stoppen" auch ins Kontextmenü der Cartwall aufnehmen! (So kann man z.B. schnell die ersten Takte eines Titels checken)

8) Jedes mal, wenn ein Button der Cartwall durch Doppelklick belegt wird, geht die Vorhörfunktion los. (Bug?) Das bedeutet immer: Cartwall beenden - Vorhören stoppen - Cartwall wieder öffnen. Lösungsvorschlag: Im Cartwall-Belegungs-Fenster neben den Menüpunkt "Abbrechen" auch den Punkt "Belegen" setzen, und/oder das Doppelklick-Vorhören auf der Cartwall deaktivieren.

9) Großer Wunsch: Wäre es möglich, das Vorhören auch durch Doppelklick zu stoppen? Ich stelle mir das ungefähr so vor: Doppelklickt man (während ein Titel vorgehört wird) auf einen anderen Titel, wird der andere Titel vorgehört. Doppelklickt man jedoch auf den bereits laufenden Titel, wird das Vorhören gestoppt. Wäre eine Wahnsinns-Arbeitserleichterung!

10) Zuguterletzt: Was ich noch wirklich vermisse ist eine "Startverzögerungs"-Einstellung neben der Überblendzeit-Einstellung. Dass hätte den Sinn, dass der nächste Titel nicht schon "reinknallt" während der laufende noch auf 100% aufgedreht ist sondern eben erst startet, wenn der erste schon etwas ausgeblendet worden ist. Ein Beispiel: Fadingzeit: 8 Sekunden, Verzögerung: 3 Sekunden; dann beginnt Titel1 8 Sekunden vor Schluss auszufaden, Titel2 wird aber erst 3 Sekunden später (also 5 Sekunden vor Schluss) gestartet. Voilà: ein supersanfter Übergang! (Natürlich dürfte die Verzögerungszeit nicht größer als die Überblendzeit sein. Verzögerungszeit 0 würde der derzeitigen Einstellung entsprechen)


Bin schon gespannt auf deine Antworten!
Gruß, Alex

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

15.09.2005 17:27
10 Verbesserungsvorschläge (Wunschliste) :-) antworten
ich schaue mir das mal in Ruhe an, im Moment ist die zeit ein wenig knapp

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

21.09.2005 20:12
10 Verbesserungsvorschläge (Wunschliste) :-) antworten
Hallo Alex,

1) Über den Buttons "Eintrag eine Stelle nach oben"

mache ich

2) Ebenso wäre ein "Ans Ende"-Button hilfreich um einen Titel schnell mal zurückzustellen.

mache ich

3) Wäre es möglich, ins Tabellen-Kontextmenü die Menüpunkte "Fill Player 1" und "Fill Player 2" aufzunehmen? (Spart das Drag&Drop bzw. die Tasten F3 und F7)

jetzt kriege ich etwas Bauchschmerzen, weil die Kontextmenüs zu groß und unübersichtlich werden.

4) Ein weiterer Vorschlag für das Tabellen-Kontextmenü wäre der Menüpunkt "Sofort spielen". (Sollte folgendes "Makro" auslösen: Titel an die erste Position der Abspielliste des laufenden Players setzen und mittels Play sofort starten) - Sehr hilfreich, wenn man einmal schnell auf eine unvorhergesehene Situation reagieren muss.

gute Idee, da passiert eigentlich das gleiche, als wenn man aus der Todo-Liste heraus einen Wunsch startet.

5) Wieder Tabellen-Kontextmenü: Unter "Titel vorhören" wäre ein "Vorhören stoppen" toll. (Dann muss man nicht jedes Mal mit der Maus zum Stop-Button hochfahren)

hmmm, siehe oben

6) Und nochmals Tabellen-Kontextmenü: Zur leichteren Auffindbarkeit wäre es toll, wenn neben dem Menüpunkt "Titel vorhören" ein kleines Lautsprechersymbol (analog der Nadel neben "Aufgabe vormerken") stehen würde. (Vielleicht auch ein durchgestrichener Lautsprecher neben "Vorhören stoppen"??)

mache ich

7) Bitte die Kontextmenüpunkte "Titel Vorhören/Vorhören stoppen" auch ins Kontextmenü der Cartwall aufnehmen! (So kann man z.B. schnell die ersten Takte eines Titels checken)

mache ich

Jedes mal, wenn ein Button der Cartwall durch Doppelklick belegt wird, geht die Vorhörfunktion los. (Bug?) Das bedeutet immer: Cartwall beenden - Vorhören stoppen - Cartwall wieder öffnen. Lösungsvorschlag: Im Cartwall-Belegungs-Fenster neben den Menüpunkt "Abbrechen" auch den Punkt "Belegen" setzen, und/oder das Doppelklick-Vorhören auf der Cartwall deaktivieren.

letzteres mache ich

9) Großer Wunsch: Wäre es möglich, das Vorhören auch durch Doppelklick zu stoppen? Ich stelle mir das ungefähr so vor: Doppelklickt man (während ein Titel vorgehört wird) auf einen anderen Titel, wird der andere Titel vorgehört. Doppelklickt man jedoch auf den bereits laufenden Titel, wird das Vorhören gestoppt. Wäre eine Wahnsinns-Arbeitserleichterung!

ja, schaue ich mir an

10) Zuguterletzt: Was ich noch wirklich vermisse ist eine "Startverzögerungs"-Einstellung ...

das ist nicht ohne, auf jeden Fall beschäftige ich mich erst damit nach der CueIn- und CueOut Geschichte

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

22.09.2005 18:24
10 Verbesserungsvorschläge (Wunschliste) :-) antworten
Wow, so viel Zustimmung! ... *freu*

Kann's kaum mehr erwarten... Danke schon mal im Voraus!!

Gruß, Alex

Andre Offline

Besucher

Beiträge: 14

29.09.2005 21:42
10 Verbesserungsvorschläge (Wunschliste) :-) antworten
ich schließ mich dem mal an und wünsche mir ganz dringend!!!

Mehrfachauswahl in der Datenbank (shift-rechte maustaste-kopieren) zum kopieren von vielen dateinen in die playliste!
ich denke mal das können so einige gebrauchen (ist ja eigentlich standart).

weiterhin:
wünsche ich mir ne playlist rotation so in der art wie die jingles,also zeitlich gesteuert.

danke

Andre

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

30.09.2005 17:23
10 Verbesserungsvorschläge (Wunschliste) :-) antworten

Zitat:

Mehrfachauswahl in der Datenbank (shift-rechte maustaste-kopieren) zum kopieren von vielen dateinen in die playliste!




das mit der Mehrfachauswahl hatte ich schon mal in der Version 2 begonnen. Diesen Tabellen diese Eigenschaft zu geben, dauert 20 Sekunden. Die Auswertung der mehrfach selektierten Zeilen etwas länger, ist aber auch kein Problem.
Die Radio&DJ Version 2 habe ich mit Delphi 2 geschrieben, nach dem Test mit der Mehrfachauswahl gingen dann einige andere Sachen nicht mehr. Zum Beispiel der einfache Next-Befehl, der beim Spielen aus Tabellen die Zeile auf den nächsten Titel springen lässt aber auch andere Bugs waren danach nicht zu beseitigen. da habe ich diesen Punkt erst mal entnervt aufgegeben.
Ich hoffe nun, dass sich das in der Version 3 (mit Delphi 2005 geschrieben) lösen lässt. dauert aber noch.
Übrigens kannst Du in den Playlisten mehrfach auswählen, wenn der Button "aus Tabellen" nicht gedrückt ist. Auch dort hatte ich (nur) dieses Problem.

Andre Offline

Besucher

Beiträge: 14

30.09.2005 23:06
10 Verbesserungsvorschläge (Wunschliste) :-) antworten
Naja das mit der playliste und mehrfachauswahl ist wohl das kleinere problem. intressanter ist es doch mit der datenbank und wie ich finde äußerst wichtig.
Denn ich denke mal das so einige es wünscheswert finden würden wenn man gleich mehrere dateien aus der datenbank in die pls schieben könnten als nur immer nur eine.

gruß

Andre

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen