Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 903 mal aufgerufen
 Hilfe, ich komme nicht weiter
onkelbobby Offline



Beiträge: 35

05.09.2007 14:45
Cartwall und Jingles Antworten
Hi, bin schon seit einiger Zeit begeisterter Benutzer des Programms. Dickes Lob für das durchdachte und absturzsichere Programm.

Bislange habe ich die Funktionen von Jingles und Cartwall nicht weiter genutzt.

Da ich hin und wieder auf Feier als DJ fungiere, ist es ganz nett verschiedene Jingles mit einzuspielen. Ich hab da auch ne ganz ordentliche Sammlung. Ich hab die 9 Knöpfe mal mit den wichtigsten belegt. Oft braucht man aber auch mal einen anderen. Wenn ich auf "weitere" klicke kann ich dann ja weitere abspielen. Ich habe so ca. 300 Stück, die alle in einem Ordner liegen. Wenn man da mal auf die Schnelle was braucht, dauert das ganz schön, vor allem weil da ja nur der Titel steht (den jeweiligen Einsatzzweck habe ich bei Interpret gespeichert)
Ich hatte mir schon gedacht, für verschiedene Zwecke verschiedene Ordner anzulegen. Das ist aber auch recht umständlich, da man sonst zu lange braucht, wenn man auf die Schnelle was sucht.

Ich dachte mir, da gibts ja noch die Cartwall. Die ist hierfür aber wohl nicht geeignet. Wenn ich die Cartwall geöffnet habe, funktioniert das automatische Überblenden nicht mehr. Ist das so gewollt? Ich hatte mir das so gedacht, daß ich am Ende eines Songs ein Jingle einblenden kann und dann automatisch der nächte Titel eingeblendet wird. Außerdem wird der Player komplett ausgeblendet, sobald ich in der Cartwall einen Titel anklicke. Lediglich bei "Musik betten" funktioniert das ohne komplettes Ausblenden. Aber hier gibts ja auch wieder nur drei Knöpfe...

Gibts hier ne Idee für mich?

Danke!
onkelbobby Offline



Beiträge: 35

05.09.2007 14:46
Cartwall und Jingles Antworten
Entschuldigung... 10 Knöpfe gibts da natürlich.
Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

05.09.2007 19:42
Cartwall und Jingles Antworten

Zitat:

Entschuldigung... 10 Knöpfe gibts da natürlich.



nee, nur neun

die Cartwall ist für solche Sachen nicht gedacht.
Ich werde wohl doch mal bald "weitere Jingle" irgendwie erweitern, damit man leicht und schnell dort seine Jingle organisieren kann.

Gruß Jürgen

onkelbobby Offline



Beiträge: 35

06.09.2007 08:31
Cartwall und Jingles Antworten
Okay, danke!

Und wofür ist die Cartwall jetzt überhaupt gedacht???

Denke mal für nen Dauerbetrieb als DJ eher unbrauchbar.

Möglicherweise mehr für Radiomoderatoren, die zwischen den Songs sprechen und dann auf Knopfdruck ein Lied starten!?!?!

Ach nochwas: Hatte gestern wieder mal nen Einsatz als DJ auf nem Polterabend.
Als da jemand ne CD vorbei gebracht hat, wegen ner Tanzeinlage, wollte ich die Titel vorhören (habe eine USB Soundkarte die an den Verstärker angeschlossen ist, der Kopfhörer ist direkt am Laptop angeschlossen). Üblicherweise klappt das bei den mp3 Titeln mit Doppelklick und dem 4. Winamp einwandfrei. Als ich dann aus dem Verzeichnis das Laufwerk ausgewählt habe, hat es nicht über die Soundkarte des Laptops, sondern über die USB Soundkarte abgespielt, obwohl im 4. Winamp nach wie vor die Laptop Soundkarte ausgewählt war. Bei nem Test mit mp3 hat das dann auch wieder einwandfrei geklappt. Wieso funktioniert das Vorhören bei der CD nicht? Liegts am Format (kein mp3) oder an der Datenquelle?

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

06.09.2007 20:07
Cartwall und Jingles Antworten

Zitat:

Möglicherweise mehr für Radiomoderatoren



genau so ist es

Zitat:

Wieso funktioniert das Vorhören bei der CD nicht?



ja, irgend etwas scheint da nicht zu stimmen.
Ich schaue mal nach

Gruß Jürgen

ds Offline

Besucher

Beiträge: 51

08.01.2008 22:10
Cartwall und Jingles Antworten
Mir ist aufgefallen:
Wenn ich einen Ramp-Jingle zuweisen möchte und dann in dem Auswahlfenster auf "Hinzufügen" (oder so ähnlich) klicke, öffnet sich ja bekanntlich die übliche Jingle-Übersicht. Wenn ich dort nun einen neuen Jingle hinzufügt habe und das Fenster verlasse, wäre es doch sehr bequem, wenn gleich wieder das Ramp-Auswahlfenster angezeigt würde. Vielleicht ist das programmiertechnisch ja irgendwie umsetzbar.

Und nochmal die Jingles: Im Fenster "Mehr Jingles..." werden leider keine wav-Files angezeigt, das finde ich etwas schade.

Darüberhinaus wäre es vielleicht ganz günstig, die Spieldauer der Ramp-Jingles auszulesen und mit an den String in der Auswahlbox dranzuhängen, dann müsste man nicht immer die Dateinamen entsprechend anlegen ;-)

Und hier noch eine kleine Idee: Mir ist letztens die Idee gekommen, die Ramp-Jingles (oder JIngles allgemein) nach selbst-definierbaren Gruppen zu organisieren, also zum Beispiel "Charts der Woche", "Montag", "Voictracking" (das sind Moderationen) usw.
Die Idee, eine einstellbare Verzögerung für das Abspielen einzuführen, kam ja glaube ich schon mal. Toll wäre es, das ist jetzt möglicherweise etwas viel verlangt, wenn man einen Ramp-Jingle so einrichten könnte, dass der auf dem Outro des vorheringen Titels anfinge und sozusagen also zwei Titel überbrückt.

Vielleicht lassen sich einige dieser Bequemlichkeits-Updates ja tatsächlich umsetzen :-)

Viele Grüße,


Daniel
Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

09.01.2008 19:30
Cartwall und Jingles Antworten
Hallo Daniel,

also die ganze Jingle-Geschichte ist mir im Moment zu viel.
Ich übernehme den kompletten Beitrag in meine Todo-Liste und werte ihn später mal richtig aus.

Sorry

Gruß Jürgen

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz