Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 468 mal aufgerufen
 Hilfe, ich komme nicht weiter
Recoiler Offline



Beiträge: 128

09.06.2009 11:17
Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten

hallo

Radio& DJ Fangemeinde !

Ich habe folgende frage bzw. anliegen.

Besteht die möglichkeit des erneuten einlesens der mp3 datein , z.B. über den Reiter "Verzeichnis" und dann über die einzelnen ordner... und nicht über "Datenbank bearbeiten => Mp3 suchen...

oder gibt es die Möglichkeit über "Datenbank bearbeiten => Mp3 suchen... mehrere Ordner gleichzeitig einzulesen.
=> der Grund dieser anfrage ist.. ich habe in vielen Ordner die mp3 Tags bearbeitet.. und möchte aber nicht die komplette DB neueinlesen...

LG aus Lommatzsch
Steffen
___________________________
Sendestudio Lommatzsch - www.euer.tv

DJ Pessario Offline



Beiträge: 136

09.06.2009 18:57
#2 RE: Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten

Hallo Recoiler,

Zitat von Recoiler
oder gibt es die Möglichkeit über "Datenbank bearbeiten => Mp3 suchen... mehrere Ordner gleichzeitig einzulesen.
=> der Grund dieser anfrage ist.. ich habe in vielen Ordner die mp3 Tags bearbeitet.. und möchte aber nicht die komplette DB neueinlesen...


Die Möglichkeit ist doch da, musst nur Haken rausnehmen "Keine Unterverzeichnisse". Anschliesend gehst du über die neue Option Menü "Datenbank / Ungültige Einträge aus der Datenbank sofort entfernen".

Funktioniert schnell und gut........

Gruß
Stefan

PinKing Offline




Beiträge: 322

09.06.2009 19:06
#3 RE: Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten

Hi,

@DJ Pressario:

Er hat ja keine ungültigen Einträge, sondern nur welche mit geänderten ID3Tags. Da hilft
ihm das auch nicht.

@Recoiler:

Es gibt ja den Eintrag "Einträge auffrischen und ungültige markieren" unter Menü "Datenbank",
aber ob Dir das hilft weiss ich nicht. Ich weiss nur, dass ich es mal probiert hab und es so lange
dauerte, dass ich jetzt lieber immer die Datenbank komplett lösche und dann neu einlese. Dann
ist es aber sinnvoll, alle MP3s unter einem Hauptverzeichnis zu speichern.

Vielleicht kann Jürgen mal erklären, was mit "auffrischen gemeint ist".

Gruss,

Andy.

DJ Pessario Offline



Beiträge: 136

09.06.2009 19:18
#4 RE: Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten

@PinKing

Da habe ich mich vertan, das funktioniert ja nur wenn neue hinzukommen, bzw. welche gelöscht werden.

Wenn nur an den id3tags was geändert wurde, geht das nur mit "Einträge auffrischen und ungültige markieren", dauert aber genau so lange wie Datenbank neu einlesen.

Gruß
Stefan

Recoiler Offline



Beiträge: 128

09.06.2009 19:28
#5 RE: Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten

hallo Andy,

an diese Möglichkeit dachte ich auch schon... nur dauert es doch ewig bis die Auffrischung fertig ist...

ich habe ja morgen abend 17.oo uhr meine nächste sendung. und ob dann meine vorgefertigten playlisten und Genre -Listen noch funktionieren .. wer weiß...

Zitat von PinKing

@Recoiler:
Es gibt ja den Eintrag "Einträge auffrischen und ungültige markieren" unter Menü "Datenbank",
aber ob Dir das hilft weiss ich nicht. Ich weiss nur, dass ich es mal probiert hab und es so lange
dauerte, dass ich jetzt lieber immer die Datenbank komplett lösche und dann neu einlese. Dann
ist es aber sinnvoll, alle MP3s unter einem Hauptverzeichnis zu speichern.
Vielleicht kann Jürgen mal erklären, was mit "auffrischen gemeint ist".
Gruss,
Andy.

LG aus Lommatzsch
Steffen
___________________________
Sendestudio Lommatzsch - www.euer.tv

Recoiler Offline



Beiträge: 128

09.06.2009 19:37
#6 RE: Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten

ich habe ja das Hauptverzeichnis "Musik"

dann die entsprechenden Unterverzeichnisse mit weiteren Unterverzeichnisse ,wie z.B:
D:Musik
A-ha
Deutsche musik
-> Andrea Berg
Ostrock
-> Puhdys
-> OstRock Klassics
Country
.
usw.

wenn ich alle Mp3´s ins Hauptverzeichnis kopieren würde wäre , ja die komplette Listung in Arsch ! Sorry



Zitat von PinKing

...dann
ist es aber sinnvoll, alle MP3s unter einem Hauptverzeichnis zu speichern.

LG aus Lommatzsch
Steffen
___________________________
Sendestudio Lommatzsch - www.euer.tv

Werner Offline



Beiträge: 4

09.06.2009 20:10
#7 RE: Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten

Hallo Recoiler,

ich mache das so, indem ich oben ins verzeichnis "Datenbank/Einträge löschen" gehe, suche mir die entsprechenden Ordner heraus
die ich neu einlesen will, setze Löschmarkierung und lösche sie.
Gehe dann in Datenbank bearbeiten, "mp3 suchen" und lese mir die Ordner wieder neu ein.
Das geht auch recht fix, ohne die komplette Datenbank neu einlesen zu müssen.

Gruß Werner

PinKing Offline




Beiträge: 322

09.06.2009 20:57
#8 RE: Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten

Hallo Recoiler,

ne, so meinte ich das auch. Verzeichnis Musik, dann z.B. Alben, Soundtracks, Kuschrock, usw.
Alle Lieder in einem Verzeichnis wäre doch ein ziemliches durcheinander...

Du könnest doch die Datenbank wechseln, indem Du eine neue anlegst, und in die mal alles neu
einlädst. Dann kontrollierst Du Deine Listen. Wenn was schief geht, kannst Du auf die alte DB
zurückwechseln.

Hab ich noch nie ausprobiert, müsste aber gehen...

Gruss,

Andy.

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

10.06.2009 17:57
#9 RE: Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten

Hallo,

In Antwort auf:
Vielleicht kann Jürgen mal erklären, was mit "auffrischen gemeint ist".

eigentlich genau das, was Recoiler will.
Wenn man mit einem anderem Programm die Tags ändert, stimmen die ja nicht mehr mit der Datenbank überein.
Und genau diese werden Datei für Datei (aus der Datenbank - Feld "Pfad") neu eingelesen. Schon daraus erkennt man, dass das alles genau so lange dauert, wie ganz neu einlesen.
Aber die Idee ist vielleicht nicht schlecht. Von der Verzeichnisseite aus im Kontextmenü: "Alle Tags der Dateien dieses Verzeichnisses neu einlesen".
Soll ich ?


Gruß Jürgen

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

10.06.2009 18:12
#10 RE: Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten

In Antwort auf:

wenn ich alle Mp3´s ins Hauptverzeichnis kopieren würde wäre , ja die komplette Listung in Arsch ! Sorry

also das liese sich bei den Playlisten und bei den Logfiles schon reparieren. Da gibt es einen Button dafür.
Aber deswegen sollst Du jetzt nicht gleich alle mp3s hin und her kopieren

Gruß Jürgen

DJ Pessario Offline



Beiträge: 136

11.06.2009 09:19
#11 RE: Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten

Zitat von Jürgen Beisler
Aber die Idee ist vielleicht nicht schlecht. Von der Verzeichnisseite aus im Kontextmenü: "Alle Tags der Dateien dieses Verzeichnisses neu einlesen".
Soll ich ?


Hallo Jürgen,

ja das wäre gut, aber wenn ich in verschiedene Verzeichnisse meine Tags ändere, weiss ich nicht mehr welche Verzeichnisse ich neu einlesen muss. Am besten wäre die ganze Datenbank aktualisieren, wo halt nur die Tags neu eingelsen werden, müsste doch auch flott gehen oder

Gruß
Stefan

Recoiler Offline



Beiträge: 128

11.06.2009 17:39
#12 RE: Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten
hallo Jürgen,

es wäre ne wirklich gute idee und die umsetzung wäre vl noch besser...Ich wäre für die umsetzung.

Zitat von Jürgen Beisler

Aber die Idee ist vielleicht nicht schlecht. Von der Verzeichnisseite aus im Kontextmenü: "Alle Tags der Dateien dieses Verzeichnisses neu einlesen".
Soll ich ?

LG aus Lommatzsch
Steffen
___________________________
Sendestudio Lommatzsch - www.euer.tv

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

13.06.2009 12:14
#13 RE: Erneutes Einlesen der MP3-datein antworten

Hallo Recoiler,

okay, ist meine nächste Änderung

Gruß Jürgen

Recoiler Offline



Beiträge: 128

21.06.2009 09:58
#14 Einlesen der MP3-datein antworten

danke Jürgen für die erweiterung.


Anfrage. besteht die möglichkeit des rechtsklicks auf einen Mp3-ordner , der noch nicht in die datenbank eingelesen worden ist.also ein Ordner der neu hinzugekommen ist.

die auffrischung eines bereits eingelesenen ordners funktioniert einwandfrei.. THX

LG aus Lommatzsch
Steffen
___________________________
Sendestudio Lommatzsch - www.euer.tv

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

21.06.2009 14:07
#15 RE: Einlesen der MP3-datein antworten

Hallo,

In Antwort auf:
Anfrage. besteht die möglichkeit des rechtsklicks auf einen Mp3-ordner , der noch nicht in die datenbank eingelesen worden ist.also ein Ordner der neu hinzugekommen ist.

ja, ist auch eine gute Idee. Mache ich.

Gruß Jürgen

Recoiler Offline



Beiträge: 128

28.06.2009 11:08
#16 RE: Einlesen der MP3-datein antworten

hallo jürgen,

es ist richtig Super, das du auf die Verbesserungsvorschläge der Nutzer deines Programmes eingehst.



Zitat von Jürgen Beisler
Hallo,
In Antwort auf:
Anfrage. besteht die möglichkeit des rechtsklicks auf einen Mp3-ordner , der noch nicht in die datenbank eingelesen worden ist.also ein Ordner der neu hinzugekommen ist.

ja, ist auch eine gute Idee. Mache ich.

LG aus Lommatzsch
Steffen
___________________________
Sendestudio Lommatzsch - www.euer.tv

Recoiler Offline



Beiträge: 128

11.07.2009 12:05
#17 RE: Einlesen der MP3-datein antworten

hallo Jürgen,

eine kleine Frage zur Erweiterung " Dieses verzeichnis in die Datenbank einlesen" siehe bild:
Mit welche ID3TAG Version wird auf diese weise eingelesen? gibts es eine möglichkeit der voreinstellung der ID3TAG Versionen.. wie,unteres bild.





mit der anderen möglichkeit über (siehe bild) habe ich immer die ID3TAG Version 2 bei interpret, titel und kommentar eingestellt bevor ich die ordner eingelesen habe.siehe bild.





LG aus Lommatzsch
Steffen
___________________________
Sendestudio Lommatzsch - www.euer.tv

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

11.07.2009 13:34
#18 RE: Einlesen der MP3-datein antworten

hallo Recoiler,
Eingelesen wird hier wie auf der Seite "Einstellungen/Datenbank" angehakt ist.
Ich verstehe jetzt nicht, warum Du auf "Erweitert" klickst und Album und Track aus den ID3Tags-v1 nehmen willst?

Gruß Jürgen

Recoiler Offline



Beiträge: 128

12.07.2009 18:31
#19 RE: Einlesen der MP3-datein antworten

hallo Jürgen,

das Fenster " Mp3-files suchen" mit der option "erweitert" habe ich nur zur beschreibung genutzt..

du bist der meinung ,daß ich komplett die ID3TAGs v2 nutzen sollte..
habe bis jetzt nur die 3 ersten auf V.2 eingestellt... (interpret, titel und kommentar)




Zitat von Jürgen Beisler

Ich verstehe jetzt nicht, warum Du auf "Erweitert" klickst und Album und Track aus den ID3Tags-v1 nehmen willst?

LG aus Lommatzsch
Steffen
___________________________
Sendestudio Lommatzsch - www.euer.tv

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

13.07.2009 16:55
#20 RE: Einlesen der MP3-datein antworten

Hi,

In Antwort auf:
du bist der meinung ,daß ich komplett die ID3TAGs v2 nutzen sollte..

aber auf jeden Fall.
Diese "Erweitert" Auswahl, wo ich Felder wahlweise aus Tag v1 oder v2 nehmen konnte, war noch ganz aus der Anfangszeit der ID3TagsV2.
Damals konnte es schon sein, dass in den Tags V1 mehr Information war, als in den V2. Aber heute doch nicht mehr.

Gruß Jürgen

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen