Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 226 mal aufgerufen
 Verbesserungshinweise
onkelbobby Offline



Beiträge: 35

02.08.2011 21:42
Datenverzeichnis auf externer Festplatte antworten

Hi,

am Wochenende ist mir folgendes passiert.

Normalerweise habe ich an meinem Laptop eine externe Festplatte hängen, auf der die ganzen mp3-Songs abgelegt sind. Da ich früher noch mit einem zweiten Rechner gearbeitet hatte und auch dort die gleichen Einstellungen wollte, habe ich in Radio&DJ unter Einstellungen-Verzeichnis das Datenverzeichnis auf einen Ordner dieser externen Platte gelegt.

Jetzt hatte ich für einen Kumpel meinen Laptop mit auf seine Party genommen (ohne die externe Platte), da der auf einen USB-Stick seine gewünschte Musik gezogen hatte. Ich dachte mir, ich lese diesen USB Stick ein und dann kann Radio&DJ wie gewohnt bedient werden. Das hat aber leider so nicht geklappt.

Wohl aufgrund der Tatsache, dass das Datenverzeichnis nicht gefunden wurde, gab es schon beim Start von Radio&DJ Probleme und diverse Fehlermeldungen. Als ich dann die Programmoberfläche hatte wechselte ich einfach das Datenverzeichnis auf die lokale Festplatte und startete das Programm noch mal neu. Ich konnte daraufhin zwar die mp3-Sammlung in eine neue Datenbank einlesen und einen Song abspielen, jedoch funkionierte die automatische Überblendung nicht und auch der Fortschrittsbalken zeigte keine Regung. Ich habe dann sämtliche Tricks probiert, unter anderem auch einen Neuinstallation einer älteren Version in ein anderes Verzeichnis, funktioniert aber nix.

Ich habe dann direkt unter Winamp die Songs abgespielt.

Womit hängt dieses Problem zusammen? Sollte prinzipiell das Datenverzeichnis auf der Festplatte des Rechners liegen?

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

02.08.2011 23:04
#2 RE: Datenverzeichnis auf externer Festplatte antworten

Hallo,

Zitat
Sollte prinzipiell das Datenverzeichnis auf der Festplatte des Rechners liegen?


normalerweise müsste das egal sein, probiert habe ich das aber nie. Die Musik auslagern ist kein Problem, das Datenverzeichnis des Programms würde ich persönlich immer auf den Rechner legen, wo das Programmverzeichnis liegt (sagt mein Gefühl).

Was kann sein: vielleicht kannst Du keine Zugriffsrechte auf das externe Datenverzeichnis von dem zweiten Rechner bekommst. Die Zugriffsrechte kannst Du doch hier auch auf Vollzugriff für "Jeder" einstellen. Ein Versuch wäre das doch wert.

Gruß Jürgen

onkelbobby Offline



Beiträge: 35

03.08.2011 08:35
#3 RE: Datenverzeichnis auf externer Festplatte antworten

Hallo Jürgen,

das Problem war, dass ich die externe Platte gar nicht dabei hatte und somit beim Start von Radio&DJ ein nicht existierendes Datenverzeichnis gesucht wurde. Das hat wohl das ganze Programm durcheinander geworfen. Auch die nachträgliche Änderung auf ein lokales Verzeichnis funktionierte nur bedingt.

Ich habe zuhause die Festplatte wieder angehängt, jetzt funktioniert das tadellos.

Ach noch was: Ist es möglich beim Export der Playliste (als Datei) die gedruckten Tags festzulegen? Standardmäßig sind da Titel, Interpret, Genre und Album hinterlegt.

Danke!

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen