Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 353 mal aufgerufen
 Verbesserungshinweise
kurtmair Offline



Beiträge: 5

29.05.2014 18:20
Ordner und in Playlistenverzeichnis erzeugen antworten

Hallo zusammen,

ich verwende seit Jahren den R&DJ und liebe es :-)
Nun zu meiner Frage:

Wenn ich mich z.B. für Silvester oder einem Geburtstag vorbereite, stelle ich meistens eine besondere Playliste oder Playlisten für einen Teil des Abends zusammen.
Aber es werden natürlich immmer mehr Playlisten im Playlistenverzeichnis und schon eine richtige Herausforderung alles immer noch richtig zu finden. Wenn ich für den bestimmten Tag (Abend) einen Ordner anlegen könnte (z.B. Silvester 2014 oder Geburtstag Klaus ect.)und in diesem Ordner die bestimmten Playlisten hinterlegen könnte wäre echt sehr hilfreich.

Gibt es hierfür eine Lösung?

Grüße Kurt

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

30.05.2014 18:48
#2 RE: Ordner und in Playlistenverzeichnis erzeugen antworten

Hallo Kurt,

eigentlich ist es nicht so schwer, Unterordner für Playlisten zu erstellen und verwalten.
Die Idee ist im Prinzip nicht schlecht.

Mein Problem ist das Sortieren der Playlisten (Playliste hoch- oder runterschieben).
Die Reihenfolge wird hier abgespeichert: c:\Users\--benutzer--\AppData\Local\Beisler\RADIOandDJ\PlayList.txt

Mit weiteren Ordnern wird das alles viel komplizierter und fehlerträchtiger.
Auch andere Routinen greifen auf das Playlisten (z.B. die Cartwall).
Oder statt dessen die Sortierung weglassen?

Und wenn Du Deine Listen selbst mit Batchfiles hin und her kopierst und ich mache einen Button: "Aktualisierung des linken Fensters"?

Gruß Jürgen

DJ Pessario Offline



Beiträge: 136

07.06.2014 08:25
#3 RE: Ordner und in Playlistenverzeichnis erzeugen antworten

Hallo,

warum haben die Playlisten nicht eigentlich das *.m3u Format?

VG

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

08.06.2014 08:42
#4 RE: Ordner und in Playlistenverzeichnis erzeugen antworten

Moin,

das ist historisch so gewachsen.
2002 habe ich angefangen, RADIOandDJ zu programmieren. Damals war in einer m3u-Playliste nichts weiter als der Dateiname enthalten.
In meinen Playlisten standen aber schon immer viel mehr Informationen, die aus einer Datenbank gelesen worden. Für die Auswertung solcher Mengen von mp3s ist das eben viel einfacher.

http://de.wikipedia.org/wiki/M3U

Gruß Jürgen

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen