Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 287 mal aufgerufen
 gefundene Bugs
Countbasic1 Offline




Beiträge: 21

24.06.2011 10:29
Eventpool Zeitsteuerung fehlerhaft?! antworten

EDIT: Nach neuerlichem Test DOCH wieder aufgetreten

Hejhej zusammen,
nachdem ich das Update Ver. 4.1.44 gemacht habe hab ich ein Prob mit dem Eventpool bzw Stundenprofil...

Beispiel:

Playliste "12 - 14h" erstellt (* ausreichend Lieder...keine Jingles)

Stundenprofil: 12 - 14h erstellt und und Playliste w.o. eingefügt (alle Varianten versucht...mal mehr, mal weniger Einträge)
Eventpool:
Jingle1 15 min nach ganzer Stunde (jeweils nur EIN Jingle als Event)
Jingle2 30 min nach ganzer Stunde
Jingle3 45 min nach ganzer Stunde

Sendestunde
12 - 13h erstellt (aus dem erstellten 12 - 14h Stundenprofil)
13 - 14h erstellt (aus dem erstellten 12 - 14h Stundenprofil)

bis hier her wird es auch richtig in der Sendeautomatik angezeigt (diese Events unterbrechen das Programm alle drei Jingles mit der richtigen Zeit angezeigt!)

wenn ich aber die Sendeautomatik starte und die Spielvorschau ansehe, dann kommen diese Events
alle IRGENDWANN (mal am Ende der Stunde, mal mitten drinnen, nur nicht zur gewünschten Zeit)
IN DIESER SENDESTUNDE ALLE DREI JINGLES DIREKT HINTEREINANDER....




(Interessant ist auch, dass Jingle 1 um 13:24:16 gespielt wird und danach
Jingle 2 um 13:24:15?)



Die Jingles werden zwar zeitgerecht abgespielt, aber am ENDE der Sendestunde nochmals hintereinander!!!












Danke schon mal für die Hilfe

Count

PS:
WinXP Pro SP3+
WinAmp 2.91
Radio&DJ 4.1.44

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

30.06.2011 16:29
#2 RE: Eventpool Zeitsteuerung fehlerhaft?! antworten

Hallo Count,

tut mir leid, dass ich antworten konnte - ich war jetzt paar Tage nicht da.

Zitat
wenn ich aber die Sendeautomatik starte und die Spielvorschau ansehe, dann kommen diese Events alle IRGENDWANN (mal am Ende der Stunde, mal mitten drinnen, nur nicht zur gewünschten Zeit)


ja, das ist die Frage: werden sie falsch gespielt oder werden sie "nur" falsch in der Liste angezeigt?
Das hat organisatorische Gründe beim Wechsel zur vollen Stunde. Ich weiß, dass es in der Liste bei den Event-Jingle dumm aussieht.
Ich habe damals lange daran rum programmiert, prinzipiell will ich dort nichts ändern.
Ich habe jetzt noch mal getestet, die Jingle werden aber ordentlich abgespielt.

Zitat
Die Jingles werden zwar zeitgerecht abgespielt, aber am ENDE der Sendestunde nochmals hintereinander!!!


Bist Du ganz sicher, dass die abgespielt und nicht nur angezeigt werden?

Zitat
(Interessant ist auch, dass Jingle 1 um 13:24:16 gespielt wird und danach Jingle 2 um 13:24:15?)


Die Reihenfolge in der Vorschau stimmt aber schon. Die Vorschau-Uhrzeit wird extra in einer Routine ausgerechnet. Vielleicht sind das Rundungsfehler, keine Ahnung. Kann so ein mp3-Jingle von Dir eine negative Spielzeit haben kann? (so was gibt es)

Was mich interessiert ist, ob das Abspielen der Jingle bzw. Event funktioniert oder ob in das "nur" in den Listen etwas komisch aus sieht.

Gruß Jürgen

Countbasic1 Offline




Beiträge: 21

30.06.2011 17:02
#3 RE: Eventpool Zeitsteuerung fehlerhaft?! antworten

Hallo Jürgen,
kein Problem wegen der Antwortzeit ;)
Ich hab ein wenig herumprobiert und es sieht folgendermaßen aus:

Die Eventpool Jingles werden am Ende hintereinander in der Liste angezeit (was ja nicht weiter störend ist), jedoch auch in dieser Reihenfolge am Ende zusätzlich NOCHMAL abgespielt!
Der Evenpool unterbricht zwar das laufende Programm zur angegebenen Zeit und die Events werden richtig abgespielt (also einmal um 15min nach Jingle1, 30min nach Jingle2 und 45min nach Jingle3 - JEDOCH DANACH am ENDE der Stunde NOCHMAL (GENAU DIESE) alle zusammen hintereinander also Jingle1, Jingle2 und Jingle3 in direkter Reihenfolge, danach beginnt die neue Sendestunde wie geplant)...falls die folgende Sendestunde identisch ist mit der vorigen, dann tritt dieses Phänomen in dieser Stunde abermals auf

Also ums zu veranschaulichen, die Sendestunde wird GENAU SO abespielt wie sie auf dem Foto zu sehen ist inklusive der letzten drei Jingles, die eigentlich NICHT hier hin gehören und NICHT gespielt werden dürften!




Zitat
Bist Du ganz sicher, dass die abgespielt und nicht nur angezeigt werden?



Ja bin ganz sicher sie werden abgespielt, habs die letzten Tage mehrmals versucht und herumprobiert. Sie werden definitiv abgespielt!
Ich glaube ja, dass er die Jingles aus dem zeitgesteuerten Eventpool an den LINKEN Player übergibt und in die Playlist einträgt, aber NACH dem zeitgesteuerten abspielen nicht mehr entfernt sondern in der Playlist lässt (nur so ein Gedanke meinerseits)
(Mit einer früheren Version von R&DJ VER 4.1.42.0 tritt das Problem NICHT auf - getestet auf einem Klon Rechner bei identischer Config und Hardware nur frühere Version von R&DJ)


Soweit mal von mir und DANKE schon mal im Vrfeld

liebe Grüße

Count


PS: Ich werde heute Nacht ein wenig herumfrikkeln und mich mit dem KLON Rechner spielen, also R&DJ auf aktuelle Version updaten und kucken ob sich hier das Phänomen reproduzieren lässt?!...(aber zuerst ein Backup vom System machen um notfalls R&DJ downzugraden ;) )

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

30.06.2011 18:10
#4 RE: Eventpool Zeitsteuerung fehlerhaft?! antworten

Hallo Count,

Zitat
jedoch auch in dieser Reihenfolge am Ende zusätzlich NOCHMAL abgespielt!


meine Gedanken, die ich vor ein paar Jahren hatte, kann ich kaum noch vollziehen.
ich vermute:
Nach einer vollen Stunde wird die Stundenliste durch einen Timer ja beendet.

Damit auf einmal Zeit an der Stunde vielleicht etwas fehlt, verlängere ich diese z.B 10 Minuten. (Die genaue Zeit weiß ich nicht mehr).
Um die Stunde zu berechnen, hatte ich die Events einfach hinten mit dran gehängt. Die werden eigentlich zur vollen Stunde sowieso abgeschnitten.

Was ich machen müsste, diese (vielleicht) 10 Minuten auf 30 Minuten zur Sicherheit zu vergrößern.
Du merkst schon, dass im Automatikbetrieb die Infoliste eigentlich mit den Zeiten nicht zu gebrauchen
Beim Erstellen der Automatikstunden merkst Du das daran, wenn eine Stunde zu kurz ist, wird die Stundenzeile rot gefärbt.

Zitat
Mit einer früheren Version von R&DJ VER 4.1.42.0 tritt das Problem NICHT auf


ich schaue nochmal nach, bewusst habe dort nichts geändert habe.
Was ich geändert habe: zur vollen Stunde beende ich die Stunde nach einem gespielten Titel schon nach 10 statt 30 Sekunden.
Vielleicht habe ich mich auch verfrickelt.

Gruß Jürgen

Countbasic1 Offline




Beiträge: 21

30.06.2011 18:57
#5 RE: Eventpool Zeitsteuerung fehlerhaft?! antworten

Hallo Jürgen,

Zitat
Um die Stunde zu berechnen, hatte ich die Events einfach hinten mit dran gehängt. Die werden eigentlich zur vollen Stunde sowieso abgeschnitten.

Was ich machen müsste, diese (vielleicht) 10 Minuten auf 30 Minuten zur Sicherheit zu vergrößern.



...vielleicht liegts daran, klingt ebenso plausibel wie


Zitat
Was ich geändert habe: zur vollen Stunde beende ich die Stunde nach einem gespielten Titel schon nach 10 statt 30 Sekunden.
Vielleicht habe ich mich auch verfrickelt.



Was allerdings die Infoliste betrifft, das ist jetzt nicht tragisch ob es da drinnen steht oder nicht....wichtig ist ja nur die Zeitsteuerung der Events


Wie gesagt, wenn man sie manuell entfernt aus der Liste am linken Player, dann werden sie immer noch zeitgerecht wie gewünscht abgespielt...eben nur nicht mehr am Ende
(also wird die Sendestunde so wiedergegeben wie es sein sollte)


Liebe Grüße


Count


PS: Du kannst mir gerne die Mutation als Testversion mailen und ich checke es mal testweise am Klon Rechner

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

30.06.2011 19:09
#6 RE: Eventpool Zeitsteuerung fehlerhaft?! antworten

Hi,

ich habe noch mal getestet zur vollen Stunde, bei mir klappt das.
Es wird in der linken Playerliste rückwärts von # Ende 18:00... bis zur ersten Zeile gelöscht und danach vom (jetzigen Eintrag) gespielt.

was mich bei Dir wundert, du hast noch genug "Reststunde" da. Beispiel am Bild, da ist zur vollen Stunde 17 Minuten Reserve da.
Ich vermute: Du hast Song(s), wo die gespielte Zeit nicht stimmt, habe ich schon mehrmals gehabt.
Beispiel: Ein Song wird gespielt, der Fortschrittsbalken zeigt 20 Minuten an, das Lied ist aber schon nach 3 Minuten fertig gespielt (falsches Tag im mp3).

Beim Festlegen der Stunde wird nun so ein Titel (20 Minuten) eingefügt. Wenn das Programm läuft (Winamp spielt den Song aber richtig), könnte die Stunde nun vorzeitig leer sein (17 Minuten eher) und diese Events spielen dann, weil sie an der Reihe sind.
Die Ursache wären dann die Songs.

Kannst Du in dieser Richtung bitte mal suchen?

Gruß Jürgen

Angefügte Bilder:
1.JPG  
Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

30.06.2011 19:22
#7 RE: Eventpool Zeitsteuerung fehlerhaft?! antworten

Hi,

Zitat
PS: Du kannst mir gerne die Mutation als Testversion mailen und ich checke es mal testweise am Klon Rechner


ja, kann ich machen, dauert aber etwas, ich verlängere die Reservezeit pro Stunde. Kannst Du mir eine Mail zum Antworten schicken?

Gruß Jürgen

Countbasic1 Offline




Beiträge: 21

30.06.2011 19:25
#8 RE: Eventpool Zeitsteuerung fehlerhaft?! antworten

Ok ich werd das mal testen, aber ich greife vom Klon Rechner auf die GLEICHEN mp3 Dateien zu, da sie bei mir auf einer NAS liegen und der KLON Rechner eigentlich parallel die DB auf Stand gehalten wird, da ich auf beiden Rechnern immer die neuen Titel einpflege....

Zitat
Ich vermute: Du hast Song(s), wo die gespielte Zeit nicht stimmt, habe ich schon mehrmals gehabt.
Beispiel: Ein Song wird gespielt, der Fortschrittsbalken zeigt 20 Minuten an, das Lied ist aber schon nach 3 Minuten fertig gespielt (falsches Tag im mp3).



Ich weiß was Du meinst, nur dass ich vor dem neusten UpDate auf neuste Version das Problem NICHT hatte und wie oben schon erwähnt, ich greife mit beiden Rechnern auf die gleichen mp3-Dateien zu...und des Weiteren sollte der "Fehler" dann ja nur sporadisch auftreten und NICHT jedesmal, auch wenn ich auf "sofort 24h Programm neu erzeugen" klicke, da ja dann neue mp3 aus der DB in die Playlist aufgenommen werden (=dann müssten fast ALLE falsche Spieldauer haben?)

Ich werd es mir durchkucken und eine neue 1 stündige Playlist erstellen mit grade mal 30 Titel ums überschaubar zu halten und kucken was passiert?


EDIT:

Ich mach mal eine komplett neue DB...wird nun etwas dauern bis die 1,7TB von der NAS eingelesen sind...bastle einstweilenmit dem KLON herum

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

30.06.2011 20:43
#9 RE: Eventpool Zeitsteuerung fehlerhaft?! antworten

Hi,
Deine E-mail ist da.

Zitat
Ich werd es mir durchkucken und eine neue 1 stündige Playlist erstellen mit grade mal 30 Titel ums überschaubar zu halten und kucken was passiert?


das ist komisch alles.
Du musst zum Stundenwechsel beobachten, dass in der linken Playerliste und in dem Infofenster genug noch "Futter" drin ist.

Ich schaue nochmal im Quelltext.
Gut zu wissen, ob es immer klappt mit der Vorversion und ob es nie mit der neuen Version funktioniert.

Gruß Jürgen

Countbasic1 Offline




Beiträge: 21

30.06.2011 20:55
#10 RE: Eventpool Zeitsteuerung fehlerhaft?! antworten

Zitat
das ist komisch alles.
Du musst zum Stundenwechsel beobachten, dass in der linken Playerliste und in dem Infofenster genug noch "Futter" drin ist.



Yup is genug da...Playlist mit ca. 30 Songs gefüttert und alles ordnungsgemäß erstellt...wieder der Gleiche Effekt :S
...hab jetzt angefangen die DB neu zu erstellen (wie gesagt das dauert ein wenig)

Zitat
Gut zu wissen, ob es immer klappt mit der Vorversion und ob es nie mit der neuen Version funktioniert.



Mit der 4.1.42ger Version klappt es einwandfrei [immer], hab hier eine Stunde erstellt und die auf einen ganzen Sendetag verteilt also alle 24 Stunden...klappt einwandfrei, nix doppelt und alles so wie es sein soll zeitgerecht abgespielt...(nur zur Info, die Mp3´s und Jingles kommen aus dem gleichen Verzeichnis wie am anderen Rechner mit der neusten Version)...mit der neuen Version muss ich dann noch versuchen...more to come when it´s done ;)

Wenn das DB erstellen abgeschlöossen ist, werd ich einen neuen Sendeplan erstellen und mal kucken wie es da läuft....

Merci soweit mal ;).....

«« SQL-Fehler
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen