Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 1.072 mal aufgerufen
 Infos zum Programm
Seiten 1 | 2 | 3
Ronny Offline




Beiträge: 182

11.01.2021 21:25
#41 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Zitat von PinKing im Beitrag #40
Mein neuer Freund ist der Google Übersetzer

Geht mir genau so. 😂

Zitat von PinKing im Beitrag #40
Aber da tut sich ja immer was und Antworten bekommt man auch schnell.

Das stimmt.
Im Gegensatz zum Forum vom UltraMixer Da bekomme ich einfach keine Antwort. 🤨
Da fehlt leider der Button +Neues Thema um einen neuen Beitrag zu erstellen. 🤨



Zitat von PinKing im Beitrag #40
Achtung: Wenn man die Playlisten als Plattenkiste importiert, sind sie nicht mehr der Reihenfolge nach sortiert. Will man die Reihenfolge
beibehalten, muss man die Playlisten als "Wiedergabeliste" importieren.

Jo, schon geseh´n. Habe mal durch´s Manual geblättert.

Zitat von PinKing im Beitrag #40
Das mit der Suche ist gar nicht so schlecht gelöst. Man muss nur erst mal die Namen der Suchbegriffe drauf haben.

.....ein Post-IT am Monitor hilft da sicher die erste Zeit....

Ein Spicker war auch schon mein Gedanke. 😂

____________________________________________________
Das Leben ist eines der Härtesten.

steff Offline




Beiträge: 259

13.01.2021 09:30
#42 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Hallo Ronny,

Zitat von Ronny im Beitrag #29
4. um zum nächsten Titel überblenden zu können muss man erst wieder in die Auto-DJ-Liste gehen. Der Button gehört meiner Meinung nach mit in die Mixer-Sektion.



In der obersten Zeile befinden sich ja noch Regler und Buttons, sowie die Anzeige (Dies Piktogramm Oranger kleiner "Roboter") das Auto DJ eingeschaltet ist.
Wenn man dort anstatt dieses Piktogramms einen animierten Button hätte, den man drücken kann zum ein und Aus schalten von Auto DJ und der den Status auch anzeigt,
das fände ich eine tolle Sache.

Ich habe schon gesucht aber irgendwie nichts gefunden.
Kann man die Schriftgrüße auch irgendwo verändern ?

Ronny Offline




Beiträge: 182

13.01.2021 10:46
#43 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Zitat von steff im Beitrag #42
Kann man die Schriftgrüße auch irgendwo verändern ?

Nur die Schriftgröße der Bibliotheken.

Optionen -> Einstellungen -> Bibliothek

Zitat
In der obersten Zeile befinden sich ja noch Regler und Buttons, sowie die Anzeige (Dies Piktogramm Oranger kleiner "Roboter") das Auto DJ eingeschaltet ist.
Wenn man dort anstatt dieses Piktogramms einen animierten Button hätte, den man drücken kann zum ein und Aus schalten von Auto DJ und der den Status auch anzeigt,
das fände ich eine tolle Sache.


Jo. Kannst das ja mal dort im Forum anbringen.
Einzige Möglichkeit bis jetzt, außerhalb des Auto-DJ-Fensters ist ja die Taste F11.
Dafür muss man aber erst die Tastenkombinationen mit Strg+< aktivieren.
Wenn man dann vergisst es wieder auszuschalten, kann man aber nur noch etwas in´s Suchfeld eingeben.
Die Schnellsuche in den Tabellen funktioniert dann leider nicht. 🤨

____________________________________________________
Das Leben ist eines der Härtesten.

steff Offline




Beiträge: 259

13.01.2021 11:27
#44 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Hallo,

werde ich heute Abend mal testen.

Gruß Steff

steff Offline




Beiträge: 259

13.01.2021 18:59
#45 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Hallo Ronny,
wie war das mit dem Wald vor lauter Bäumen . . . . .
Genau das hatte ich gesucht.
Danke Dadfür.

Bei dem Forum von MIXXX blicke ich nicht so
richtig durch, mal sehen wie ich da weiterkomme.

Gruß Steff

PinKing Offline




Beiträge: 333

13.01.2021 19:11
#46 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Moinsen,

Zitat von Ronny im Beitrag #41
Im Gegensatz zum Forum vom UltraMixer Da bekomme ich einfach keine Antwort


hab gerade gelesen, dass Du noch nicht vertrauensvoll bist in dem Forum, Ronny. Was hab ich gelacht.... Du musst halt noch ein bisschen lesen und liken, dann darfst Du irgendwann auch selbst posten....

So kann man sich die Trolle auch vom Hals halten, gar nicht so doof....

Zitat von steff im Beitrag #42
sowie die Anzeige (Dies Piktogramm Oranger kleiner "Roboter") das Auto DJ eingeschaltet ist.


Verstehe ich jetzt nicht ganz. DAS ist doch der Einschalter von Auto DJ, oder? Ich drück da drauf, der Schalter wird Orange und es geht los mit Musik abspielen...

Zur Tastenbelegung:

Die kann man auch selbst ändern. Im Programmverzeichnis gibt es einen Ordner Keyboard und da die Textdatei de_DE.kbd.cfg. Die kann man mit einem Texteditor öffnen und dann stellt man sich halt andere Tasten zum Starten/Stoppen von Auto DJ, skippen, faden oder Zufallsgenerator ein. Z.B. F1 bis F4, damit werden jetzt die Geschwindigkeiten irgendwie verändert, dass braucht man beim normalen Abspielen eh nicht und man hat ja noch die Regler, die man mit der Maus bedienen kann. Achtung: Oben im Menü unter Options muss auch "Enable Keyboard Shortcuts" aktiv sein, sonst tut sich nicht bei der Tastatur...

Lieben Gruß,
Andy.

steff Offline




Beiträge: 259

13.01.2021 19:30
#47 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Hallo PinKing,
Ich meine den auf dem Bild eingekreiste Piktogramm bei eingeschaltetem Auto-DJ

Die ist leider kein Button und er wird auch nur angezeigt wenn Auto-DJ an ist
sonst ist der nicht zu sehen.
Wenn das ein Button wäre, das fände ich toll.

Gruss Steff

Ronny Offline




Beiträge: 182

13.01.2021 19:47
#48 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Zitat von PinKing im Beitrag #46
hab gerade gelesen, dass Du noch nicht vertrauensvoll bist in dem Forum, Ronny. Was hab ich gelacht.... Du musst halt noch ein bisschen lesen und liken, dann darfst Du irgendwann auch selbst posten....

So ein Blödsinn.
Wenn ich dringend Hilfe brauche, kann ich deswegen keine Frage stellen....
Das könnte auch mal irgendwo stehen.
Aber, ich habe das ja in einem bestehenden Post 3x geschrieben und keinerlei Antwort erhalten.


Zitat von PinKing im Beitrag #46
Zur Tastenbelegung:

Die kann man auch selbst ändern. Im Programmverzeichnis gibt es einen Ordner Keyboard und da die Textdatei de_DE.kbd.cfg.

Ahh, okay.
Das muss ich mir mal in Ruhe angucken.

Zitat von steff im Beitrag #45
Hallo Ronny,
wie war das mit dem Wald vor lauter Bäumen . . . . .
Genau das hatte ich gesucht.

Super 👍

____________________________________________________
Das Leben ist eines der Härtesten.

Ronny Offline




Beiträge: 182

13.01.2021 21:11
#49 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Zitat von PinKing im Beitrag #46
Zur Tastenbelegung:

Die kann man auch selbst ändern. Im Programmverzeichnis gibt es einen Ordner Keyboard und da die Textdatei de_DE.kbd.cfg.

Super. Das funktioniert gut.
Das "Jetzt Faden" auf crtl+Space gelegt. Das geht viel einfacher und schneller, als ewig die F11-Taste suchen. 😁

Vielen Dank für den guten Tipp.

____________________________________________________
Das Leben ist eines der Härtesten.

PinKing Offline




Beiträge: 333

14.01.2021 18:29
#50 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Moinsen,

Zitat von steff im Beitrag #47
Ich meine den auf dem Bild eingekreiste Piktogramm bei eingeschaltetem Auto-DJ


das hab ich gar nicht oder ich hab die entsprechende Zeile ausgeblendet. Ich kenne nur den Button mit Roboter
über der Tabelle von Auto DJ. Welche Version und welchen Skin verwendest Du?

Zitat von Ronny im Beitrag #49
Das "Jetzt Faden" auf crtl+Space gelegt. Das geht viel einfacher und schneller, als ewig die F11-Taste suchen. ��


Ich hab mir die 4 Tasten für Auto DJ auf F1 bis F4 gelegt. Die hat man auch schnell gefunden und das funktioniert gut...


Gruß,
Andy.

steff Offline




Beiträge: 259

14.01.2021 20:57
#51 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Hallo PinKinn,
ich hab die 2.2.3 (build 2.2 r6750)
Skin ist der "Standart" Deere

Der wird auch nur angezeigt wenn Auto-DJ eingeschaltet ist.

Gruss Steff

PinKing Offline




Beiträge: 333

16.01.2021 15:15
#52 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Hi Steff,

hab es gefunden. Ich verwende 2.3.0 beta und den Tango Skin und da ist da nur so ein klitzekleines Robot-Symbol in der Mitte des Bildschirm. Hatte ich bis jetzt nicht bemerkt....

Gruß,

Andy.

steff Offline




Beiträge: 259

16.01.2021 22:51
#53 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Hallo,
ich hatte mir mit Absicht nicht die Beta runtergeladen.

Aber vielleicht mache ich das noch mal zum testen.

Grusß Steff

steff Offline




Beiträge: 259

05.02.2021 10:55
#54 RE: Erfahrung mit R&DJ auf Win10 Antworten

Hallo,
ich hab gestern noch ein bisschen Probiert.
Wichtig war mir die in Radio&DJ erstellten
Playlisten in MIXXX weiter zu verwenden.

Also in Radio&DJ die Playlisten als .M3U
exportiert und in MIXXX unter Playlisten geladen.
Geht super.
Wenn man rechts im Verzeichnisbaum auf die Playliste
geht kann man auch die ganze Liste in den AutoDJ
bekommen.

Ein weiterer Schritt.

Gruss Steff

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz