Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 854 mal aufgerufen
 Hilfe, ich komme nicht weiter
Seiten 1 | 2
onkelbobby Offline



Beiträge: 35

20.06.2009 16:39
Vorhören von CD antworten

Hi,

ich bin schon längere Zeit begeisterter Nutzer von Radio&DJ. Kürzlich habe ich bei einer Hochzeit aufgelegt. Ihr wisst ja wie das ist, da kommen dann diverse Einlagen und manchmal muss man was von einer mitgebrachten CD spielen. In der Regel arbeite ich zwar mit einem Mischpult, an das aber nur Mikro und Laptop angeschlossen sind. Also musste ich vom CD-Laufwerk des Laptops abspielen. Die Soundausgabe erfolgt über eine USB Soundkarte, somit kann ich über die interne Soundkarte per Kopfhörer vorhören. Das wollte ich auch bei der eingelegten CD tun (Doppelklick). Jedoch kam dummerweise die Soundausgabe nicht über die interne Soundkarte (und den Kopfhörer), sondern über meine USB Soundkarte und den großen Lautsprechern. Die Überraschung war dahin. Echt ärgerlich.

Warum geht das nicht mit dem Vorhören. Der Track der Audio CD wurde in das vierte Winamp geladen und wenn ich dort unter Soundausgabe nachsehe, ist auch die interne Soundkarte angegeben. Warum läuft das trotzdem verkehrt?

Danke für Tipps.

PinKing Offline




Beiträge: 322

20.06.2009 18:02
#2 RE: Vorhören von CD antworten

Hi,

was hast Du im Winamp fürs Vorhören als Gerät ausgewählt? Evtl. Primärer Soundtreiber?
Guck mal ob Du ein Gerät hast wie z.B. "VIA Audio (Wave)" und stell das ein. Bei mir war es
mal andersrum. Die 3 normalen Winamps hatte ich auf "Primärer Soundtreiber" und Vorhören auf
USB und plötzlich kam alles über USB. Mit primärer Soundtreiber scheint die Soundkarte gemeint zu
sein, die als Standard angenommen wird und nicht die interne Karte.

Viel Glück beim Probieren.

Gruss,

Andy.

onkelbobby Offline



Beiträge: 35

20.06.2009 18:23
#3 RE: Vorhören von CD antworten

Hi, danke für die schnelle Antwort.

Eingestellt ist die interne Karte des Laptops ("SigmaTelAudio"), trotzdem wird die Ausgabe der AudioCD auf die USB Soundkarte abgespielt.

PinKing Offline




Beiträge: 322

20.06.2009 18:36
#4 RE: Vorhören von CD antworten

Hmm,

dann weiss ich auch nicht so recht. Was ist wenn Du RadioAndDJ schliesst und mal nur den
Winamp alleine öffnest mit dem Du vorhören willst und dann die CD über diesen Winamp abspielst?

Damit die mehr helfen solltest Du mal Dein Betriebssystem und die Version von RaDJ und den Winamps
angeben. Vielleicht könntest Du auch mal ein Screenshot von den Winampeinstellungen Deiner
beiden Winamps (den zum Vorhören und den anderen 3en)machen und einstellen.

Gruss,

Andy.

onkelbobby Offline



Beiträge: 35

22.06.2009 21:45
#5 RE: Vorhören von CD antworten

Also:

Wenn ich Winamp alleine öffne und dann eine Datei der CD lade wird auch über die USB Soundkarte abgespielt, obwohl in Soundausgabe die interne Soundkarte ausgewählt ist.

Betriebssystem: WinXP pro SP3
Radio&DJ: 4.1.25
Winamp: 2.91 Deutsch

Hier die Einstellungen des 1. Winamps (Winamp 1-3)




Hier die Einstellung des 2. Winamps (Winamp 4 zum Vorhören)




Und hier mal das Spielen eines CD Titels mit 2. Winamp mit Einstellungen



Kann man vielleicht noch irgendwo einstellen worauf das CD-Laufwerk zugreift?

PinKing Offline




Beiträge: 322

22.06.2009 22:06
#6 RE: Vorhören von CD antworten

Hallo,

das ist ja sehr seltsam. Mir fällt dazu im Moment nichts ein. Ich wuesste auch nicht,
wo man noch was einstellen könnte. Bei mir funktioniert es, mit dem Unterschied, dass
ich auf der USB-Karte vorhöre und über die Interne die anderen 3 Winamps ausgebe.
Bekommst Du den irgendeinen Ton aus der internen Soundkarte? Was ist wenn Du ein MP3
vorhören willst? Wird das über die interne Karte abgespielt?

Gruss,

Andy.

onkelbobby Offline



Beiträge: 35

22.06.2009 22:12
#7 RE: Vorhören von CD antworten

Ja das Vorhören per mp3 funktioniert einwandfrei (über die interne Karte), das hab ich ja auch die ganze Zeit schon so gehandhabt, dass am Kopfhörerausgang des Laptops der Kopfhörer angeschlossen ist. In der Regel spielt man ja auch keine CDs wenn man ne Menge mp3s hat. Ist eben passiert als ein Wunsch per CD gespielt werden sollte.

onkelbobby Offline



Beiträge: 35

22.06.2009 22:17
#8 RE: Vorhören von CD antworten

Was anderes, ich hab in irgendeinem anderen Forum glaub ich mal was gelesen, dass Du auch die Aureon USB 5.1 nutzt.
Ich hab es noch nicht geschafft über das angeschlossene Mikro nen Ton rauszukriegen. Hab ich da vielleicht irgendwelche Einstellungen falsch oder ist der Anschluss defekt. Ich schliess das Mikro deshalb immer über ein Mischpult an.

Beim Einstöpseln des Mikros in die Soundkarte hört man über die anschlossenen Lautsprecher zwar ein Knacksen, wenn man dann aber reinspricht gar nix mehr.

PinKing Offline




Beiträge: 322

23.06.2009 00:38
#9 RE: Vorhören von CD antworten

Hi,

hat Dein Mikro einen Mono- oder Stereo-Stecker? Bei ersteren gibt es wohl
Probleme mit dem Aureon.

Siehe hier:http://forum.ultra-star.de/viewtopic.php?f=41&t=6445&p=52026

Steck den Stecker mal nicht ganz rein und teste nochmal.

Gruss,

Andy.

onkelbobby Offline



Beiträge: 35

23.06.2009 08:23
#10 RE: Vorhören von CD antworten

Wow,

das Problem mit dem Mikro war wirklich so wie Du beschrieben hast. Danke! Wobei das natürlich auch keine Toplösung ist, mit dem Stecker hin und her zu fummeln, bis es passt. Und dann möglicherweise der Stecker wieder leicht herausrutschen kann.

Aber immerhin.

Zum Problem mit dem Vorhören hast Du keine Idee mehr, oder?

Scheint ja ein Winamp-Problem zu sein. Vielleicht mach ich mich da mal auf die Suche.

DJ Pessario Offline



Beiträge: 136

23.06.2009 09:56
#11 RE: Vorhören von CD antworten

Hallo onkelbobby,

ich versuch dir das mal zu erklären. (Win XP Pro)

Das CD-Rom benutzt immer die in der SYS eingestellte Soundkarte. Da musst Du einstellen die Soundkarte,
die zum vorhören nehmen möchtest. In meinem Beispiel ist das die C-Media USB Headphone Set.

Also Systemsteuerung/Audiogeräte/Systemlautstärke anpassen/Reiter Audio.

Den Haken unter "Nur Standard Geräte verwenden" nimmst du raus. Ab sofort spielt das CD-Rom nur noch unter dieser
eingestellten Soundkarte.

Winamp einmal ohne Radio&DJ starten und Soundkarte einstellen, die Du zum hören über die Boxen nutzt. Winamp schliessen und Radio&Dj starten.

Vorhören aktivieren in den Einstellung Soundkarte (CD-Rom) festlegen.

Jetzt kannst Du vorhören von CD (Titel müssen zur Playliste zugefügt sein) und Deinen MP3s nutzen.

Dein Ärger kann ich nachvollziehen, du bist aber nicht der einzige dem das schon passiert ist.

Meld Dich dann mal ob es geklappt hat, bei mir funktioniert es jedenfalls.

Gruss
Stefan


onkelbobby Offline



Beiträge: 35

23.06.2009 12:34
#12 RE: Vorhören von CD antworten

Danke für die Antwort!

Hab Deine Anleitung befolgt. Jetzt stehe ich allerdings vor einem anderen Problem!!!

Also der Reihe nach: "Nur Standardgeräte verwenden" war bereits deaktiviert. Als Standard war die USB Soundkarte eingetragen. Das hab ich jetzt abgeändert auf die interne Karte.

Was meinst Du mit "Vorhören aktivieren in den Einstellung Soundkarte (CD-Rom) festlegen. "???

Das Vorhören von CD klappt jetzt über die interne Soundkarte und zwar gehe ich hierzu einfach in Radio&DJ unter "Verzeichnis", wähle dort mein CD-Laufwerk aus und klicke auf "Inhalt des Datenträgers". Durch Doppelklick auf einen entsprechenden Track läuft die Wiedergabe über die interne Soundkarte.

Soweit so gut. Wenn ich jedoch einen Track der CD in den Player ziehe und dann abspiele sollte die Wiedergabe über die USB-Karte laufen. Aber auch hier läuft die Soundausgabe über die interne Karte. Wir haben das Problem also nicht behoben, sondern ins Gegenteil verkehrt.

Was ich nicht ganz verstehen kann: Beim Abspielen eines CD-Titels blinkt die USB-Soundkarte, obwohl kein Ton über die Lautsprecher kommt, sondern nur über die interne Karte.

Ich checks nicht!!!

DJ Pessario Offline



Beiträge: 136

23.06.2009 14:34
#13 RE: Vorhören von CD antworten

Zitat von onkelbobby
Was meinst Du mit "Vorhören aktivieren in den Einstellung Soundkarte (CD-Rom) festlegen. "???



Wenn Du Radio&DJ gestartet hast mit der Vorhörfunktion, da ist doch ein Button (im Fenster der Vorhörfunktion) wo Du die Soundkarte in Winamp einstellen kannst. Dort stellst Du die Soundkarte ein, die in deiner Systemsteuerung eingestellt ist.

In den anderen 3 Winamps muss dann die andere Soundkarte stehen.

Ich bin sicher Du bekommst das hin, bei mir funktioniert das einwandfrei.

Gruss
Stefan

PinKing Offline




Beiträge: 322

24.06.2009 01:23
#14 RE: Vorhören von CD antworten

Hi onkelbobby,

Zitat von DJ Pessario
da ist doch ein Button (im Fenster der Vorhörfunktion)


DJ Pressario meint den Schalter mit Hammer, Schraubendreher und Schraubenschlüssel rechts neben der Vorhör-Zeitanzeige...

Zitat von onkelbobby
Wobei das natürlich auch keine Toplösung ist, mit dem Stecker hin und her zu fummeln, bis es passt.


Du musst Dir nen Adapter besorgen von Mono-Klinkenstecker auf Stereoklinkenstecker. Den gibts beim
Elektronikversand für wenige Cent.

Gruss,

Andy.

onkelbobby Offline



Beiträge: 35

24.06.2009 09:36
#15 RE: Vorhören von CD antworten

Okay, das ist ja dann nichts anderes, als direkt in Winamp die Soundkarte einzustellen. Das hatte ich ja auch gemacht.

Gab trotzdem weiterhin Probleme (siehe meinen letzten Beitrag). Vor allem kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, warum die USB Soundkarte blinkt (also Daten empfängt und entsprechend abspielen müsste aber trotzdem der Sound über die interne Karte läuft).

Ich habe jetzt einfach mal das neueste Winamp 5 in einen anderen Ordner installiert und den Winamp 5 Player als Vorhör-Winamp ausgewählt und dort als Soundkarte die interne gewählt.

Hab dann alles getestet. Auf Anhieb hat auch alles wie gewünscht geklappt. MP3s liefen, wenn sie in den Player geladen wurden über die alte Winamp-Version und die USB Karte, das Vorhören lief wie gewünscht über den neuen Player und die interne Karte.

Mit CD Vorhören hat auch geklappt. Also habe ich aus dem Verzeichnis mal einen CD Titel in den Player geladen und abgespielt unnd siehe da, der Sound kam wie gewünscht aus den Lautsprechern der USB Soundkarte. Prima. Jetzt ist jedoch folgendes Problem aufgetreten. Als ich danach (nach dem Laden des CD Titels in den Player) weitere Titel von CD vorhören wollte, liefen die auf einmal wieder über die USB Soundkarte, allerdings in schrecklicher Qualität (total verkratzt hat sich das angehört). Auch mp3s liefen auf einmal viel zu schnell ab. Langsam bin ich echt am verzweifeln!!!

Irgendwie scheint mein komplettes System zu "spinnen"

DJ Pessario Offline



Beiträge: 136

24.06.2009 13:37
#16 RE: Vorhören von CD antworten

Hallo onkelbobby,

du hast Recht, sobald die in den Player abgespielt werden, laufen die nicht über die Boxen sondern werden über die Vorhörfunktion abgespielt.

Das ist nicht richtig und darf nicht sein. Den schlechten Klang kann ich aber nicht bestätigen.

Gruss
Stefan

onkelbobby Offline



Beiträge: 35

24.06.2009 14:47
#17 RE: Vorhören von CD antworten

Wie jetzt???

Ich dachte bei Dir klappt das einwandfrei!?

Oder hörst Du beim CD Laufwerk entweder nur vor oder nur über den Player???

Wäre schon interessant zu wissen, ob das prinzipiell geht oder nicht geht bei CDs sowohl vorzuhören als auch abzuspielen!

DJ Pessario Offline



Beiträge: 136

24.06.2009 15:34
#18 RE: Vorhören von CD antworten

Hab jetzt selber ein Problem damit, merkwürdig. Ich hab mir irgendwie die Konfiguration verstellt.

Gruß

onkelbobby Offline



Beiträge: 35

24.06.2009 15:54
#19 RE: Vorhören von CD antworten

Was ist denn das dann für ein Murks. Ein Bug in Winamp oder Radio&DJ???

DJ Pessario Offline



Beiträge: 136

24.06.2009 17:03
#20 RE: Vorhören von CD antworten

Zitat von onkelbobby

Wäre schon interessant zu wissen, ob das prinzipiell geht oder nicht geht bei CDs sowohl vorzuhören als auch abzuspielen!


Hallo,

was wohl nicht geht ist ein Titel von der CD spielen und ein anderen Titel von der CD Vorhören. Ein CD-LW was zwei Titel spielt?

Weiss der Geier warum das gestern funktionierte und heute nicht mehr, oder ich habe gewaltig was durcheinander gebracht
Das kann nur sein das ich die selben Titel auf der HD und in der Playliste hatte und somit vorhören konnte.

Vielleicht weiss Jürgen da mal ne Antwort drauf.

Gruss

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen