Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 305 mal aufgerufen
 Verbesserungshinweise
Xanadu Offline



Beiträge: 14

07.06.2010 18:43
Verbesserungsvorschläge aus der Praxis antworten

Hallo zusammen,
habe dieses Programm empfohlen gekriegt und habe es seit 2 Wochen daheim getestet.
Am Samstag habe ich es in der Praxis probiert.
Vorerst was zu meiner Person.
Bin RockDJ und greife auf 20 Jahren erfahrung zurück, habe das "Platten auflegen" von der
Biege auf selber gelernt. Da ich noch immer u.a. mit LP's auflege, lege ich sehr großen Wert
auf das "faden" (überblenden)
Am Samstag habe ich Radio&DJ in der Praxis getestet.
Verwende den Laptop sozusagen als Zusatz-Player in Kombination mit CD und LP.

Denn Test hat das Programm bestanden, da es eine gute und schnelle Suchfunktion hat.
-Die Datenbank lässt sich ebenfalls schnell befüllen, nur habe ich den Fehler gemacht , nicht die komplette
Musiksammlung zu laden, so habe ich immer wieder aktualisiert, da sind anscheinen viel Titel doppelt geladen haben.
Da teilweise Songs viermal angezeigt wurde und darunter nur eine Datei tatsächlich ging.
- Das autofading ist soweit gut(habe am Anfang ne Playlist spielen lassen)
- Das einfügen und verschieben in die 2 Player hat super funktioniert
- Programm ist stabilgelaufen, braucht wenig Ressourcen.
- Übersichtliche Anordnung

Ein paar verbesserungvorschläge würde ich gerne anbringen, ob es möglich ist muss natürlich der
Programmierer entscheiden.

1. Mir ist gleich aufgefallen das ein Pitch Schalter fehlt (das heißt die Songs minimal schneller oder langsamer laufen lassen)

2. Wenn der Song auf Pause ist, wäre es sinnvoll, wie bei einem CD Player, auf Play drücken zu können.

3. Das Mittelfenster (Autofading, todo Liste, Cartwall) sollte man ausblenden oder nach oben verschieben können bzw das Datenbank/Suchfenster
nach oben verschieben um es größer zumachen, das man es noch übersichtlicher machen kann, da hier ja die Schaltzentrale ist.

4. kleines Gimmick, die Laufschrift formatieren : Größe , Farbe , Schrift
Ist natürlich nicht wichtig aber es wäre witzig

Fürs erste wäre es von mir.

Ich hoffe auf ein wenig Feedback , vielleicht wird das eine oder andere sogar aufgegriffen.

Recoiler Offline



Beiträge: 128

07.06.2010 19:25
#2 RE: Verbesserungsvorschläge aus der Praxis antworten

Zitat
Datenbank/Suchfenster nach oben verschieben um es größer zumachen, das man es noch übersichtlicher machen kann,



das hatte ich schon mal angesprochen !!!!


Zitat
kleines Gimmick, die Laufschrift formatieren : Größe , Farbe , Schrift
Ist natürlich nicht wichtig aber es wäre witzig


es gibt ein extra Progrämmchen !
siehe hier : Laufschrift

LG aus Lommatzsch
Steffen
___________________________
Sendestudio Lommatzsch - www.euer.tv

PinKing Offline




Beiträge: 322

07.06.2010 22:55
#3 RE: Verbesserungsvorschläge aus der Praxis antworten

Hi,

zu 1.) Das wurde hier Pitcher...geht das? schon mal diskutiert.

zu 2.) Wozu brauchst Du denn den Play-Button, wenn ein Titel auf Pause ist? Bei meinem CD-Player ist Play und Pause die gleiche Taste, und bei RaDJ kann man den pausierenden Titel durch nochmaliges Drücken von Pause wieder starten, also genau das tun, was auch mein CD-Player macht.

zu 3.) Habt Ihr schon mal die braunen Programmabgrenzungen mit der Maus angeklickt und dann verschoben?

zu 4.) Hat Recoiler ja schon nen Tipp gegeben ;-)

Das mit den Titeln mehrmals in der Datenbank verstehe ich nicht. Ich hab meine Musik alle unter einem Ordner "Musik" und dann in Unterordnern. Ich lese immer vom obersten Ordner ein, trotzdem tauchen immer nur die Titel in der Datenbank neu auf, die seit dem letzten Einlesen neu in die Ordner abgespeichert wurden. Vielleicht kannst Du das noch mal testen und genau erklären was passiert.

Gruss,

Andy.

steff Offline




Beiträge: 236

08.06.2010 09:37
#4 RE: Verbesserungsvorschläge aus der Praxis antworten

Hallo Xanadu,
Zu 2 wenn Du bei einem laufenden Titel den Play Button drückst wir der nächste
Titel gespielt. Wenn ich das von Jürgen richtig verstanden habe würde wenn der
Player auf Pause steht und der Play Button wäre sichtbar und wird gedrückt
würde der nächste Titel gespielt und nicht der auf Pause steht.

Gruß Steff

Xanadu Offline



Beiträge: 14

08.06.2010 20:03
#5 RE: Verbesserungsvorschläge aus der Praxis antworten

@steff: das ist natürlich logisch gedacht.
Mit denn Pause/Play button ist nicht so schlimm reine Gewohnheitssache.
bei uns in der Disco geht wenn man den Playknopf drückt die Pause weg.

Zur formatierten Laufschrift, wenn ich auf den Link zum runterladen drücke komme ich rapidsharemeldung
das die Datei nicht verfügbar ist.

@pingking: Dies mit der Datenbank muss ich nochmals neu einlesen, ich habe songs auf dem Laptop und extern auf einer Festplatte
da habe ich des öfteren nachgeladen da ich mehrere Ordner habe.

Wegen den verschieben des mittigen Fenster geht nur von oben nach unten. Möchte aber lieber die untere Schaltzentrale größer haben.
Also sprich auch verkleiner von unten nach oben .

Müsst doch machbar sein, oder ?????

Da ist mir noch was eingefallen, gibt es eine Shortcut für die Lautstärkeregler, das starten/stoppen mit den F Tasten ist nämlich klasse.
Wenn man noch die Lautstärke so regeln könnte, wäre es perfekt.


Danke schonmal den Antworten.

Xanadu

PinKing Offline




Beiträge: 322

08.06.2010 20:49
#6 RE: Verbesserungsvorschläge aus der Praxis antworten

Hi,

der Laufschrift-Link funktioniert bei mir noch. Du musst die Version 1.0.1.18 auswählen, die bei meinem Eintrag vom 07.08.2009 18:37 Uhr angehängt ist.

Das mit Deinem Verschiebewunsch verstehe ich leider nicht. Was ist für Dich die Schaltzentrale? Andere Frage: Was fürn Monitor hast Du und mit was für ner Auflösung betreibst Du den? Höhere Auflösung = mehr zu sehen ;-)

Die Hotkeys findest Du in der Hilfe unter "FAQ..." Welche für Lautstärke sind glaube ich nicht dabei....

Gruss,

Andy.

Xanadu Offline



Beiträge: 14

08.06.2010 23:54
#7 RE: Verbesserungsvorschläge aus der Praxis antworten

Schaltzentrale ist für mich der untere Teil, die Datenbankansicht und das Suchfenster
ist für mich sehr wichtig da ich da ja die Songs raussuche was ich kurzfristig immer brauche,
um Sie dann auf die Player zu verteilen.
Auflösung ist Okay, ich habe gottseidank noch gute Augen.
Mir geht es nur dass ich da mehr Platz für die Liste habe und sehe.

Jürgen Beisler Offline




Beiträge: 1.170

09.06.2010 11:03
#8 RE: Verbesserungsvorschläge aus der Praxis antworten

Hi,

Zitat
Da ist mir noch was eingefallen, gibt es eine Shortcut für die Lautstärkeregler, das starten/stoppen mit den F Tasten ist nämlich klasse.
Wenn man noch die Lautstärke so regeln könnte, wäre es perfekt.


das klingt zwar dumm, aber diese Regler sollen eigentlich nur für den Notfall genommen werden. Diese Regler werden beim Ausblenden, beim Umblenden usw. vom Programm selbst verwendet. Diese Regler verwenden nicht den Windows-Soundkartenmixer sondern damit wird Winamp "ferngesteuert".

Gruß Jürgen

Xanadu Offline



Beiträge: 14

16.06.2010 20:18
#9 RE: Verbesserungsvorschläge aus der Praxis antworten

Danke für deine Antwort, Jürgen.

Ich möchte eigentlich manchmal gerne manuell mischen zwischen den 2 Playern, da es mit Tasten am besten gehen würde wäre dies Hilfe nicht schlecht.

Beim Winamp gibt es eine Tastenkombination für die Lautstärke.

Überlege es dir bitte mal.

Schöne Grüße
Achim aka DJ Xanadu

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen